fit für die Zukunft!

Tourismus mit Studium und mittlerem Management längst mit. Online-Vertrieb, Social Media, Fremd- ... Info/Consulting. +8,9%. Tourismus. +8,7%. Handel.
316KB Größe 2 Downloads 156 Ansichten
AUS- UND WEITERBILDUNG:

fit für die Zukunft! Aufklärungskampagnen der Bundesregierung haben es Eltern und Schüler vor Augen geführt: Eine duale Ausbildung, modular und um IT-Kenntnisse bereichert, bietet Arbeitsplatzsicherheit in der Region und internationale Karrierechancen. Bei Jobchancen und der Lebensverdienstsumme hält die Lehre im Tourismus mit Studium und mittlerem Management längst mit. Online-Vertrieb, Social Media, Fremdsprachen und Soft-Skills wie „Empathie“ werden zu Schlüsselkompetenzen. Die Politik reagiert proaktiv auf den radikalen Umbruch der Erwerbslandschaft mit Filialschließungen und Standortverlegungen in anderen Branchen: In der In der Ausbildungs- und Arbeitsmarktpolitik wird der Expertise der erfolgreichen Qualitätsdienstleister mehr Stellenwert eingeräumt. Fokussiert wird auf Branchen, die Arbeitsplätze schaffen. 2017 wurden den Universitäten für 380.000 Studenten 1,35 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt – und in weiterere Folge in die duale Ausbildung investiert. Zeitgemäßes Unterrichtsmaterial, moderne Lehrlingsunterkünfte und vielversprechende Leistungsstipendien machen die Lehre für Jugendliche attraktiver.

Beschäftigte nach Sparten

Entw. ggü 2008

Info/Consulting

+8,9%

Tourismus

+8,7%

Handel

+2,5%

Gewerbe/Handwerk

-1,8%

Transport/Verkehr

-3,7%

Industrie Bank/Versicherung

-6,2% -6,3%

Das ist möglich! Dafür brauchen wir JETZT: To dos: • • • • •

Mehr Budget für duale Ausbildung Weiterentwicklung und Evaluierung der Lehrpläne Aus- und Weiterbildung neu denken: aus Sicht der Kinder und ihrer Karrierechancen In das Update der Lehrpläne werden regelmäßig Praktiker beigezogen Stärkere Verzahnung und Kooperation der Berufsschulen mit den Ausbildungsbetrieben (z.B. E-Learning)