Workshops - BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG

ELO Dienstbenutzer und -konten. • Anbindung an das Microsoft ActiveDirectory ... Dokumentenvorlagen erstellen und bereitstellen. • Fragen & Antworten der ...
1MB Größe 5 Downloads 427 Ansichten
Akademie

ELO effizient einsetzen

ELO ECM Suite 10 Workshops für Anwender und Administratoren

www.elo-professional.de

Akademie

ELO ECM Suite 10 Anwender

ELO ECM Suite 10 Admin   I

Im Anwender Workshop erlernen und intensivieren Sie den Umgang mit ELOprofessional und den meistgenutzten Funktionen. Das Erlernte können Sie dabei gleich in einem für Sie bereitgestellten ELOprofessional 10 System anwenden.

Im Admin  I Workshop erlangen Sie Kenntnisse über die Administration von ELOprofessional wie zum Beispiel der Umgang mit Modulen und Komponenten des ELO Servers, die Anwender- und Berechtigungsverwaltung u.v.m.

Themen

Themen

Technische Administration

Allgemeine Übersicht: ELO Client und Ablage • Funktionsübersicht ELO Client • Archivebenen Schränke, Ordner, Register, Dokumente • Dokumentenablage und Verschlagwortung • Direktablage, Postbox, ELO Drucker, MS Office Makros, Quickzone Cockpit Arbeiten mit dem Archiv • Bearbeitung und Versionieren von Dokumenten • Verwendung von Vorlagen und Standardregistern • Exportieren / Importieren von Archiven bzw. Archivteilen Suchfunktionen • Suche mit Hilfe von Verschlagwortungsmasken • Suche mit speziellen Suchmasken • Anlegen von Standardsuchen • Suche mit der ELO iSearch-Technologie • Verarbeitung und Auswertung von Suchergebnissen • Einsetzen von Filtern • Export von Suchergebnissen Aufgabenverwaltung • Verwendung von Wiedervorlagen und Aufgaben • Verwendung von AdHoc- und Standardworkflows • Delegieren von Aufgaben an andere Anwender Sonstiges • Scanprofile konfigurieren und nutzen • Archivierung von Lesezeichen über den Internet Explorer • Fragen & Antworten der Teilnehmer

Zielgruppe dieses Workshops

Dieser Workshop wurde konzipiert für neue ELO Anwender sowie ELO Anwender, die ihre Kenntnisse aktualisieren bzw. vertiefen wollen. Vorausgesetzt werden Anwenderkenntnisse in MS Windows und MS Office.

www.elo-professional.de

ELOprofessional Basics • Komponenten und Module der ELO Server Engine • ELO Datenbankstruktur auf Basis eines MS SQL Servers • ELO Datenpfade und Strukturen auf Dateisystemebene • ELO Dienstbenutzer und -konten • Anbindung an das Microsoft ActiveDirectory • Sicherung von ELO Archivdaten und Datenbanken • ELO Clients - Windows Client, Java Client (Java, WebStart), Web Client, Office Client am Beispiel von Microsoft Outlook - Unterschiede zwischen den Clients - wichtige Konfigurationsmerkmale • Einrichtung der ELO Makros in MS Office • Konfiguration ELO TIF- und PDF-Drucker • Konfiguration von Scanprofilen • Ablauf OCR Volltextindexierung, TextReader Troubleshooting und Systemanalyse • Fehleranalyse, Auswertung von Log-Dateien • Client-Troubleshooting Benutzer- und Rechteverwaltung • Basiswissen Rechteverwaltung in ELO • Benutzer- und Gruppenverwaltung • Optionengruppen für zentrale Clienteinstellungen • Zuweisung von Archivrechten und Maskenberechtigungen Grundlagen Archivstruktur • Erstellung von Ablage-, Ordner- und Suchmasken • Automatische Indexierung von Dokumenten • Erstellung von Standardregistern und Stichwortlisten

ELOpro Anwender Workshop

93% WeiterempfehlungsQuote

Zielgruppe dieses Workshops

Dieser Workshop wurde für ServerAdministratoren und ELO Administratoren konzipiert. Sie benötigen Kenntnisse in der Administration von MS Serverbetriebssystemen (2008 oder höher) sowie ELOproAnwenderkenntnisse.

ELOpro Admin 1 Workshop

90% WeiterempfehlungsQuote

Akademie

ELO ECM Suite 10 Admin   II

ELO ECM Suite 10 Admin   III

Der Admin   II Workshop intensiviert Ihre AdministrationsKenntnisse sowie die Konfiguration von ELO Workflows mit/ ohne Formularen sowie dazugehörigen Skripten. Sie erarbeiten dabei eigene Workflows und setzen diese in ELO um.

Konfigurieren Sie Quickzone und Multiprint for ELO selbständig für Ihr ELO System! Mit Quickzone und Multiprint for ELO reduzieren Sie den Ablageaufwand in Ihrem Unternehmen um bis zu 70%!

Themen

Themen

ELO Workflow Management • Workflowarten (Aufgaben / Wiedervorlagen, AdHoc-Workflows, Standardworkflows, Formularworkflows • Konzeptionierung eines Beispiel-Workflows • Erzeugung von Standardworkflows mit dem ELO Workflow Designer • Erzeugung von formularbasierten Workflows mit dem Formulareditor • Bearbeitung von Workflows aus Anwendersicht

Quickzone for ELO: • Installation Server und Clients im Netzwerk • Konfiguration Anbindung verschiedener Datenbanken • Erstellung von Kategorien und Kacheln für Kunden, Lieferanten, Aufträge, Projekte und Personal • Berechtigungen, Zusatzeingaben und Verwendung von ELO Stichwortlisten bei der Ablage • Suchfunktionen • Mehrsprachigkeit • Weitere Anwendungsbeispiele

Intensivierung und Workflow Management

Vorbereitung: • Automatischen ELO Indexaufbau konfigurieren mit Variablen, festen Werten, Kombinationen und Referenzen

ELO Archivaufbau • Gestalten einer Archivstruktur • Erstellung dynamischer Register (z.B. alle Rechnungen aus dem Jahr 2014)

ELO Skriptverwaltung • Skriptverwaltung und -erstellung mit VB Script (Windows Client) • Erstellung und Einbinden eigener Skripts in die Symbolleiste (Windows Client) • Automatische Skriptevents • Grundlagen ELOas (ELO Automatisierungsdienst) anhand von vorgefertigten Beispielen Allgemeines • Verwenden der iSearch zu Auswertungszwecken • Export von Suchergebnissen • Export und Import des Archivs oder von Archivteilen • Dokumentenvorlagen erstellen und bereitstellen • Fragen & Antworten der Teilnehmer

Zielgruppe dieses Workshops

Dieser Workshop wurde konzipiert für ELO Administratoren, Mitarbeiter für den ELO Support und ELO Key User (also Anwender, die ELO intensiver nutzen). Wir empfehlen die Teilnahme am Admin  I Workshop.

Installation und Konfiguration Quickzone und Multiprint for ELO

ELOpro Admin 2 Workshop

89% WeiterempfehlungsQuote

Multiprint for ELO: • Installation Server (keine Clientinstallation erforderlich) • Konfiguration Multiprint Drucker unter Windows Server und Freigabe im Netzwerk • Erstellung von Formularen mit Einsetzen des Multiprintcodes am Beispiel von Serienbriefen und Angeboten

Zielgruppe dieses Workshops

Dieser Workshop wurde konzipiert für ELO Administratoren, die Quickzone und Multiprint selbst installieren und auf das eigene ELO System individuell konfigurieren wollen. Wir empfehlen die Teilnahme am Admin  I Workshop.

ELOpro Admin 3 Workshop

99% WeiterempfehlungsQuote

www.elo-professional.de

Akademie

ELO effizient einsetzen

Teilnehmerstimmen Durch die aufeinander aufbauenden Workshops erschloss sich mir ein umfangreicher Eindruck über das Einsatzspektrum von ELOprofessional. Anhand einiger in der Gruppe abgestimmter Aufgabenstellungen konnte das Theoretische auch direkt mit Praxisbezug erfasst werden. Ebenso boten die Workshops die Möglichkeit sich mit den anderen Teilnehmern in entspannter Atmosphäre auszutauschen und so neue Erkenntnisse für den operativen ELO-Einsatz und das Handling diverser ELO-Administrationsthemen zu gewinnen. Auch die Features aktueller und künftiger ELO-Releases kamen nicht zu kurz bzw. wurden umfassend beleuchtet. Maximilian F., Securitas Alert Services GmbH, www.securitas.de Die drei ELO Admin Workshops sind gut aufeinander abgestimmt, gut strukturiert und bieten auch Anwendern, die bereits mehrjährige Erfahrung mit ELO haben, neue Perspektiven. Der Trainer war kompetent und ging auf individuelle Fragen ein. Christian K., BEUMER Group GmbH & Co. KG, www.beumergroup.com Die ELOpro Workshops sind konzeptionell so aufgebaut, dass ein tieferes Verständnis für die Funktionsweise des Systems bei den Teilnehmern geschaffen wird. Methodisch klar strukturierter und anwendungsorientierter Unterricht mit starkem Praxisbezug unter Einbezug aktueller Themen der Teilnehmer. Auch für individuelle Problemstellungen findet sich genug Zeit zur Bearbeitung und bietet so noch einen Mehrwert für den Schulungsteilnehmer durch sofortigen Wissenstransfer. Das breite Fachwissen des Dozenten und die flexible Themenausrichtung machen die Schulung für IT-Spezialisten und Generalisten gleichermaßen interessant. Markus S., Sosna Comp. GmbH & Co. KG, www.sosna-comp.de Besonders gut an der Workshop-Konzeption ist die direkte, praktische Anwendung in ELO. Dadurch lernt man auch die ELO Oberfläche intuitiv zu benutzen, um z.B. Benutzer anzulegen. Ein echter Learning by-Doing-Workshop. Andreas K., KROHNE Pressure Solutions GmbH, www.krohne-pressure.com Der Admin 1 Workshop war sehr informativ und der BCIS ELO Consultant ausgesprochen kompetent. Es wurden vielfältige und interessante Themenbereiche angesprochen. Im Austausch mit den anderen Workshopteilnehmern konnte man erfahren, wie ELO in anderen Unternehmen eingeführt und benutzt wird. Werner B., Abwasserverband Fulda, www.abwasserverband-fulda.de Der ELOpro Admin Workshop hat uns einen tieferen Einblick gegeben, welche Funktion in ELO möglich sind. Themen, die uns als Unternehmen sehr interessieren, wie z. B. Workflows, Dynamische Register, Masken wurden eingehend erläutert und an praktischen Beispielen direkt in ELO demonstriert und eingerichtet. Eine Weiterbildung, die sich ausgezahlt hat. Christoph H., HAVA Kassel, www.hava-kassel.de

Workshopumgebung Jedem Teilnehmer wird ein leistungsfähiger Schulungs-PC mit 22“-Monitor zur Verfügung gestellt. Der Workshop findet mit ELO professional 10 statt – Sie setzen das Erlernte direkt und praxisnah um.

Die Teilnehmer Zahlreiche Teilnehmer kleiner und großer Unternehmen schätzen den hohen Nutzen der Workshops und den Austausch mit anderen Teilnehmern – aus der Praxis für die Praxis.

Offene Fragen? Wir bieten Ihnen natürlich die Möglichkeit, im Anschluss an die Workshop-Inhalte individuell auf eventuelle Fragen einzugehen.

Akademie

BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG Vertrieb 0561 7 66 56-40 Eugen-Richter-Straße 109 Support 0561 7 66 56-50 34134 Kassel Telefax 0561 7 66 56-20

www.elo-professional.de

Email [email protected] www.bcis.de www.elo-professional.de

BCIS 10/2016

Die ELOprofessional-Admin-Schulung enthielt fast alles, was allgemein zur Installation und zum Betrieb einer ELO-Lösung benötigt wird. Von der Single-Sign-On-Konfiguration bis zur Einrichtung komplexer Workflows wurden viele Themen behandelt. Spezielle Fragen zu bestehenden Installationen und Problemen der Teilnehmer wurden ebenso beantwortet wie Tipps und Tricks zum Archivaufbau. Fazit: Ein rundum gelungener Workshop, der kaum Fragen offen ließ und BCIS als ELO-Partner empfiehlt! Frank O., RADSERV GmbH, www.radserv.de

Anmeldung

Akademie

zum ELOprofessional 9 Workshop

Rückfax an (0561) 7 66 56-20 oder per E-Mail an akademie@bcis.

Anwender Workshop 447 € zzgl. USt

Ja, ich nehme verbindlich an folgendem Workshop teil:

Admin 1 Workshop

647 € zzgl. USt

Admin 2 Workshop

647 € zzgl. USt

Admin 3 Workshop

647 € zzgl. USt

November/Dezember 2016  29.11. Anwender  30.11. Admin 1  01.12. Admin 2  02.12. Admin 3 Alle Preise zzgl. USt und inkl. Tagungspauschale (Verpflegung, Getränke). Die Seminar- und Geschäftsbedingungen der BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG wurden gelesen und akzeptiert.

Rechnungsadresse:

Teilnehmer:

Unternehmen:

Name: Position:

Straße:

Durchwahl:

PLZ/Ort:

E-Mail:

BCIS 06/2016

Mit der Anmeldung akzeptiere ich die Seminarbedingungen der BCIS Akademie.

BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG Eugen-Richter-Straße 109 | 34134 Kassel Vertrieb +49 (0) 561 7 66 56-40

Ort/Datum

Support +49 (0) 561 7 66 56-50 Telefax +49 (0) 561 7 66 56-20 Email [email protected]

Unterschrift

www.bcis.de www.elo-professional.de www.quickzone.de

Seminarbedingungen

Akademie

für Seminare und Workshops

1. Vertragsgestaltung 1.1. Der Abschluss von Verträgen zwischen Seminarteilnehmer / Auftraggeber und Veranstalter BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG bedarf immer der Schriftform. 1.2 Die vorliegenden Geschäftsbedingungen haben Vorrang vor entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Auftraggebers.

BCIS 06/2016

2. Leistungen des Veranstalters 2.1 BCIS führt Seminare, Schulungen Workshops (nachfolgend Seminar genannt) nach besten Wissen und Gewissen aus und ist bestrebt, ein bestmögliches Ergebnis für die Teilnehmer zu erreichen. Ein Anspruch des Teilnehmers oder Auftraggebers auf ein bestimmtes Ergebnis oder Lernziel besteht jedoch nicht. 2.2. Kann eine Veranstaltung von BCIS wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht eingehalten werden, ist BCIS unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzpflichten berechtigt, einen Ersatztermin zu benennen oder den Termin, auch kurzfristig, abzusagen. 2.3. Umfang, Form, Thematik und Ziel der Leistungen sind im Prospekt ersichtlich und dem Auftraggeber bekannt. 2.4. Der Seminarteilnehmer erkennt das Urheberrecht an den allen ausgehändigten Seminarunterlagen an. Eine Vervielfältigung und/oder Verbreitung durch den Seminarteilnehmer bedarf der vorherigen, schriftlichen Einwilligung von BCIS.

BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG Eugen-Richter-Straße 109 | 34134 Kassel Vertrieb +49 (0) 561 7 66 56-40

2.5. Mit der Buchung eines Seminars erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, sollten während der Veranstaltung Foto-, Ton- und Videoaufnahmen von BCIS aufgezeichnet werden, dass diese für die Medien und für Marketingmaßnahmen des Veranstalters verwendet werden können. 3. Stornierungsbedingungen 3.1 Mit der Buchung wird der Platz für das teilnehmende Unternehmen reserviert. Sollte der angemeldete Mitarbeiter des Unternehmens kurzfristig verhindert sein und ist das Seminar bezahlt, kann eine Ersatzperson benannt werden. Alternativ kann der angemeldete Mitarbeiter zu einem späteren Termin des selben Seminars an einem nicht ausgebuchten Termin teilnehmen. Dabei besteht jedoch bis ein Tag vor dem jeweiligen Seminartag kein Anspruch auf Teilnahme, sollte das Seminar ausgebucht sein oder ausfallen. 3.2 Ansonsten gilt: Eine Stornierung der Buchung bis 4 Wochen vorher ist kostenfrei möglich. Bei Stornierung zwischen 4 und 2 Wochen vorher sind 50%, bei weniger als 2 Wochen vorher oder bei Nicht-Erscheinen 100% der Teilnahmegebühr zu zahlen. 3.3 Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen und wird umgehend schriftlich bestätigt. 4. Allgemeine Bedingungen 4.1. Die Teilnahmegebühr von Seminaren und Workshops ist innerhalb von

Support +49 (0) 561 7 66 56-50 Telefax +49 (0) 561 7 66 56-20 Email [email protected]

8 Tagen nach Buchung fällig. Sollte am Veranstaltungstag noch ein Teil des Rechnungsbetrages offen stehen, besteht seitens des Teilnehmers kein Anspruch auf Teilnahme. 4.2. Bild- und Tonaufnahmen des Seminars durch den Teilnehmer sind nicht gestattet. 4.3 Für Hotelreservierungen und die Hotelrechnung (und für eventuelle Stornierungen) ist der Auftraggeber selbst zuständig und verantwortlich. 4.4 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Seminar- und Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt. Die Parteien werden die Bedingungen als dann mit einer wirksamen Ersatzregelung durchführen, die dem mit der weggefallenen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt. 4.5 Für die Bedingungen und deren Durchführung gilt ausschließlich deutsches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche aus dem Vertrag und diesen Bedingungen ist Kassel. 4.6. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, vom Veranstalter via E-Mail und Telefon über Neuigkeiten und wichtige Veranstaltungen informiert zu werden. 4.7 Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BCIS IT-Systeme GmbH & Co. KG, die wir auf Anforderung sofort zusenden. Diese Bedingungen gelten für alle Anmeldungen ab 15.12.2015 und ersetzen alle bisherigen Bedingungen.

www.bcis.de www.elo-professional.de www.quickzone.de