Wie man einen Raumplan zeichnet

Ein Beispiel finden Sie auf Seite. 14 unter Optionen für Höhe. Dimensionen und Ausrichtungen. Einstellung der Höhen. Text oder Kommentare einem Raumplan ...
1MB Größe 17 Downloads 502 Ansichten
Wie man einen Raumplan zeichnet Übersicht Oberfläche

6

3

1. Zoomen & Schwenken 2. Speichern

4

2

1 5

3. Mehrere Etagen 4. Undo/Redo 5. Konstruktionsmenü 6. Bibliothek

7

7. Zeichenfläche

Eigenschaften Menü Der Raumplan wird aus verschiedenen Elementen erstellt: Wände, Oberflächen, Türen, Fenstern, Linien - Objekten und Bibliotheks - Objekten. Jedes der genutzten Objekte kann durch ein eigenes Eigenschaften Menü bearbeitet werden. Wenn Sie auf ein Element klicken, erscheint ein Menü. Funktionen - Eigenschaften Menüs Erweitertes Eigenschaftsmenü öffnen Element entfernen Enter name or choose from pull down menu Textur und Farbe anpassen Element kopieren Element drehen Türen / Fenster drehen Element spiegeln Element sperren Höhe und Erhöhung festlegen

1

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Räume

Räume

Räume werden durch eine rechteckige Fläche gezeichnet und nicht durch die Verbindung von separaten Wänden. Der Raum kann entsprechend der gewünschten Form und Größe angepasst werden. Sie können einen vollständigen Raumplan durch hinzufügen von zusätzlichen Räumen konstruieren.

Größe und Form eines Raumes anpassen

Einen Raum zeichnen · Wählen Sie die ‘Raum zeichnen’ Schaltfläche im Konstruktionsmenü;

Wände verschieben Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Wand und halten sie gedrückt. Ziehen Sie diese auf die rechte Seite. Tipp: Zoomen Sie zur präzieseren Messung hinein.

· Klicken Sie einmal in die Zeichenfläche, um die erste Ecke zu zeichnen, ziehen Sie den Raum auf die rechte Seite und klicken Sie erneut um die zweite Etage zu erstellen. Tipp: Sie können die genauen Maße in dem kleinen Menü erfassen, dass sich öffnet

Wandstärke definieren Pro einzelne Wand (bereits gezeichnet) · Klicken Sie auf die Wand. Das Eigenschaftsmenü erscheint. Passen Sie die Dicke im Menü an. Einstellungen ändern (für eine neue Wand) · Passen Sie die Wandstärke im Menü für die Einstellungen an. Es erscheint, wenn Sie das dritte Icon von links oben anklicken. Alle Wände, die nach der Änderung dieser Einstellungen gezeichnet werden, haben die neue Dicke. N.B. Das Projekt muss mindestens einmal gespeichert werden, ehe die Einstellungen geändert werden können. 2

Form eine Raumes anpassen Erstellen Sie einen L- oder T- geformten Raum -Fügen Sie einen zusätzlichen Punkt der Wand hinzu; -Klicken Sie auf die Wand -Wählen Sie ‘Teilen’ aus dem Menü, die Wand ist jetzt in zwei Teile aufgeteilt. -Ziehen Sie den Eckpunkt zur rechten Seite.

Ecken verschieben Halten Sie die linke Maustaste auf der Ecke gedrückt und ziehen Sie diese zur rechten Seite. N.B. Nur horizontale und vertikale Wände können gezogen werden. Andere Wände können nur verschoben werden, indem die Ecken angepasst werden und nicht durch verschieben der kompletten Wand. Teilen Sie Wände, ziehen die Wände und Ecken, bis das der Raum die gewünschte Form und Größe hat.

3

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Räume

Oberfläche Zeichnen Sie eine Oberfläche

Räume hinzufügen Wählen Sie die ‘Raum zeichnen’ Schaltfläche im Konstruktionsmenü aus.

-Klicken Sie einmal in die Zeichenfläche für die erste Ecke und klicken Sie für jede Ecke erneut.

   Klicken Sie auf eine bestehende Ecke und ziehen Sie den neuen Raum auf die gewünschte Größe. Der neue Raum kann ‘innerhalb’ oder ‘neben’ dem bestehenden Raum gezeichnet werden. Tipp: Beginnen Sie damit, den großen Raum in den Raumplan einzuzeichnen und füllen Sie diesen mit kleineren separaten Räumen.

-Schließen Sie die Oberfläche, indem Sie die erste Ecke anklicken oder indem Sie ‘ESC’ drücken

Passen Sie die Form der Oberfläche an

Drücken Sie “i” oder doppelklicken Sie in den Raum, um das erweiterte Menü zu erhalten

- Benennen Sie den Raum - Passen Sie das Muster des Bodens an - Passen Sie die Farbe des Bodens an - Entfernen Sie die Etage 4

- Ziehen Sie die Ecken zur rechten Seite. - Krümmen Sie die Seiten der Oberfläche indem Sie den weißen Punkt in der Mitte der Seite ziehen. - Fügen Sie der Oberfläche eine Ecke hinzu, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und ‘Teilen’ im Menü wählen.

Die Eigenschaften eines Raums anpassen Klicken Sie in den Raum, um das kleine Eigenschaften Menü zu erhalten - i- Schaltfläche – für das erweiterte Menü - Benenne Sie den Raum: Wählen Sie aus dem Pull-Down Menü oder geben Sie einen eigenen Namen ein

-Wählen Sie die ‘Oberfläche zeichnen‘ Schaltfläche im Konstruktionsmenü.

Passen Sie die Eigenschaften der Oberfläche an

Klicken Sie einmal in die Oberfläche, um das kleine Eigenschaftsmenü zu erhalten - i- Schaltfläche – für das erweiterte Menü - Benennen Sie die Oberfläche: Wählen Sie aus dem Pull-Down Menü oder geben Sie einen eigenen Namen ein Doppelkicken Sie, um das erweiterte Menü zu erhalten - Benennen Sie die Oberfläche - Passen Sie das Muster der Oberfläche an - Passen Sie die Farbe der Oberfläche an - Sie können die Oberfläche entfernen, indem Sie auf das Symbol für den Mülleimer klicken -Setzen Sie die Erhöhung der Oberfläche, indem Sie Höhe 5 editieren auswählen. (s.S. 14)

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Linien, individuelle Wände, etc.

Linien, individuelle Wände, etc.

Wie man individuelle Wände, Linien, Zäune und Dimensionen zeichnet.. Linien Klicken Sie auf die dritte Schaltfläche im Konstruktionsmenü und wählen Sie eines der Symbole. Sie können Wände, Linien, Dimensionen, Zäune oder Hecken zeichnen.

Verschieben von Linien-Objekten Linien können mit der linken Maustaste verschoben werden. Sie können die Ecke oder die ganze Linie verschieben.

Klicken Sie in die Zeichenfläche und zeichnen Sie eine Linie. Beenden Sie die Linie, indem Sie mit der rechten Mausta ‘Esc’ drücken. N.B. Wenn Sie einen Linien Objekt mit einer spezifischen Länge zeichnen wollen, geben Sie einfach die gewünschte Länge (z.B.6,5)direkt nach der Erstellung des ersten Punktes ein. Ändern des Linientyps Doppelklicken Sie auf die Linie, damit sich das Eigenschaftsmenü öffnet. In diesem können Sie den Linientyp und die Erscheinung des Linien-Objekts weiter defininieren. Sie können genaus für Wände, Hecken und Zäune die Höhe und Dicke ändern.

Dimensionen Mit Dimensionen können Sie eine eigene Größe in einer Textbox eingeben. Dies überschreibt die automatisch generierten Dimensionen. Sie können die Dimensionen in den 2D Optionen An- oder Ausschalten.

N.B. Individuelle Wände, die mit diesem Werkzeug gezeichnet wurden, rasten an Raumecken ein, lassen sich aber nicht mit Wänden verbinden und bilden auch keinen Raum, wenn Sie eine Fläche einschließen. Sie sind für alleinstehende Wände, Treppengeländer und niedrige Wände gedacht. 6

7

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Türen und Fenster

Text und Kommentare

Türen und Fenster hinzufügen

Text oder Kommentare einem Raumplan hinzufügen

Klicken Sie im Konstruktionsmenü auf die Schaltfläche ‘Türen und Fenster’. Wählen Sie das entsprechende Element aus der Bibliothek. Ziehen Sie dieses auf die rechte Fläche.

Klicken Sie im Konstruktionsmenü auf die ‘Befehl’ Schaltfläche. Klicken Sie in die Zeichenfläche und tippen Sie. Ändern Sie die Formate über das Eigenschaftsmenü des Textes

N.B. Türen und Fenster können nur in einer Wand platziert werden.

Dimensionen und Ausrichtungen

N.B. Dieser Text wird immer in der Mitte des Raums platziert.

Die Größe und die Ausrichtung von Türen und Fenster können über das Eigenschaftsmenü des entsprechenden Elements geändert werden. Tipp: Duplizieren Wenn eine bestimmte Türe oder ein Fenster in einem Plan mehrfach vorkommt, dann ändern Sie die Eigenschaften einmal und nutzen anschließend das Duplizieren-Symbol.

Benennen Sie Flächen Klicken Sie einen Raum an. Geben Sie den Namen des Raums an. oder wählen Sie einen aus der Liste. N.B. Dieser Text wird immer in der Mitte des Raums platziert.

Einstellung der Höhen Klicken Sie “Höhe editieren” um die Höhe und Erhöhung einer Türe oder eines Fensters zu ändern. Erhöhung ist der Abstand zum Boden. Klicken Sie auf 3D um das Ergebnis zu sehen. Ein Beispiel finden Sie auf Seite 14 unter Optionen für Höhe. 8

9

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Abzeichnen einer bestehenden Zeichnung

Möbel und Objekte

Haben Sie bereits eine Zeichnung oder Skizze eines Raumplans? Laden Sie diese Zeichnung um sie nachzuzeichnen. Dies kann Ihnen dabei helfen, einen Raumplan viel schneller zu zeichnen. Sie können für jede Etage eine andere Zeichnung hochladen. (jpg-, png- oder gif Dateien).

Zeichnung skalieren

Hinzufügen von (strukturellen) Objekten und Möbeln

Ziehen Sie das Element in die Zeichenfläche.

Um die richtige Ansicht zu erhalten, muss die Zeichnung skaliert werden.

Achten Sie auf die Checkbox am unteren Rand. Wenn Sie den Haken entfernen, werden alle Element angezeigt die nur 2D Komponenten haben.

Klicken Sie im Konstruktionsmenü auf die ‘Zeichnungs – Eigenschaften’. Wählen Sie ‘ Skalierung setzen’. Bestimmen Sie die Skalierung der Zeichnung indem Sie eine Linie zeichnen, deren Länge Sie kennen (wie eine lange Wand). Tragen Sie die Länge der gezeichneten Linie in das Menü ein das beim Zeichnen erscheint. (Bild unten). Die Skalierung der Zeichnung wird angepasst. N.B. Schließen Sie IMMER das Eigenschaftenmenü der Zeichnung ehe Sie wieder am Raumplan arbeiten.

Abzeichnen einer Zeichnung: Zeichnen Sie den Raumplan auf der hochgeladenen Zeichnung. Fügen Sie Räume, Türen und Objekte hinzu. Sobald der Raumplan fertig ist, kann das darunter liegende Bild ausgeblendet werden. Öffnen Sie die ‘Zeichnungs-Eigenschaften’ Entfernen Sie die Markierung in ‘Zeichung anzeigen/verstecken‘ und speichern Sie die Einstellungen.

10

Wählen Sie aus der Bibliothek eine Kategorie.

Objekte und Möbel ändern

Skalieren Klicken Sie auf das Objekt. Ziehen Sie das Objekt mit den Markierungen an den Ecken auf die richtige Größe oder geben Sie die richtige Größe im Eigenschaftenmenü des Objekts ein. Sie können auch die Farbe und die Höhe des Objekts ändern. Rotieren Klicken Sie auf das Objekt. Drehen Sie das Objekt mit dem ‘gekrümmten Bogen’ an den Markierungen in die richtige Richtung oder geben Sie im Eigenschaftenmenü des Objekts die Rotation in Grad an.

Spiegeln, kopieren oder löschen Wählen Sie das Objekt. Gehen Sie auf das Eigenschaftenmenü und wählen Sie das richtige Symbol.

Höhe bearbeiten Klicken Sie auf diesen Link um die Höhe einzustellen.

11

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Extra Etagen

Designs für mehrere Etagen

Die Anzahl der Etagen wird bei der Erstellung eines neuen Projektes festgelegt. Wechseln Sie zwischen den Etagen, indem Sie oberhalb der Zeichenfläche auf die Reiter klicken.

Verschiedene Layouts für die gleiche Etage helfen Ihnen dabei, alle Optionen für ein Haus zu erkennen. Pro Etage können mehrere Designs abgespeichert werden.

Einen Plan auf eine andere Etage kopieren

Speichern Sie zuerst den originalen Raumplan.

Mehrere Designs für eine Etage erstellen

Klicken Sie auf den Reiter der Etage, die Sie als Vorlage verwenden wollen. Wählen Sie das Symbol ‘Kopieren’ hinter dem Namen des zu speichernden Plans. Speichern Sie den Plan unter einem neuen Namen auf der Zieletage ab. Klicken Sie auf den Reiter der Zieletage um ggf. den Plan anzupassen.

Klicken Sie auf den Reiter in dem der Plan der Original Etage gezeichnet wurde. Wählen Sie das Symbol ‘Kopieren’ hinter dem gespeicherten Plan. Speichern Sie den Plan unter einem anderen Namen für die gleiche Etage.

Bearbeiten Sie das neue Desing und speichern Sie es.

Klicken Sie auf den Etagen-Reiter. Zwei Designs sind jetzt für die gleiche Etage abgespeichert.

Tipp: Zeichnen Sie zuerst die Strukturen die einander ähneln. ( Außenwände, Stützwände, Treppen, etc.) auf den verschiedenen Etagen. Kopieren Sie sie dann auf die nächste Etage. Fügen Sie anschließend die Strukturen, die für jede Etage typisch sind hinzu.

Wählen Sie das neue Design um Variationen vorzunehmen.

Separate Gebäude erstellen Eine weitere Etage hinzufügen

Sie arbeiten bereits an einem Projekt und brauchen eine zusätzliche Etge? Öffnen Sie ‘Einstellungen’ (oberste Symbolleiste, 4te Symbol) Wählen Sie ‘Etage hinzufügen’. Benennen Sie die Etage und setzen sie die Höhe der Etage. Die Anpassung der Etagenhöhe setzt alle von Ihnen vergebenen Höhen und Erhöhungen für Wände wieder zurück, so das es eine gute Idee ist, diese dann zu setzen, wenn Sie mit der Zeichnung Ihres Planes beginnen wollen. In diesem Menü können Sie auch ganze Etagen löschen. 12

Die Räume sind im Raumplaner immer miteinander verbunden. Nachdem der erste Raum gezeichnet wurde, ist jeder weitere mit einem Eckpunkt verbunden. Um ein separates Gebäude zu erstellen (Garage, Pavillon, Scheune, etc.)sen die eine zusätzliche ‘temporäre Wand’ benutzen. Dieser temporäre Raum wird mit dem Raum-Werkzeug von einer bestehenden Ecke aus gezeichnet. Stellen Sie sicher, dass dieser “Raum” nur eine Wand ist, indem Sie den 2ten Punkt orthogonal zum ersten halten. Von der 2ten Ecke können Sie ein separates Gebäude zeichnen. Löschen Sie die temporäre Wand und verschieben Sie den separaten Raum an die richtige Stelle. 13

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Optionen für die Höhe

Gekrümmte Wände

Wände, Oberflächen, Türen, Fenster und Möbel besitzen alle die Option zur Anpassung der Höhe und Erhöhung. Klickem Sie im Eigenschaftenmenü auf Höhe bearbeiten. Es ermöglicht Ihnen Dächer zu erstellen, Ebenen zu teilen, etc. Die Möglichkeiten können am besten über ein Beispiel beschrieben werden. Beispiel: Erstellung eines Dachbodens Zeichnen Sie Oberflächen wie Dächer manuell, klicken Sie dann einmal eine Ecke an, so dass sie hervorgehoben ist, um die Erhöhung festzulegen. Sie können in den Etageneinstellungen auch die Höhe der gesamten Oberfläche mit Höhe bearbeiten einstellen. Sie können die Erhöhung und Höhe von ganzen Wänden einstellen (beide Punkte) oder eines Eckpunktes Hier wird die Höhe eines Eckpunktes auf 0.1 gesetzt, um eine geneigte Wand zu erhalten.

Beispiele

Wenn Sie irgendwo in ihrem Gebäude eine gekrümmte Wand haben, dann zeichnen Sie zuerst eine gerade Wand mit Eckpunkten an der Stelle, wo die gekrümmte Wand beginnt. Klicken Sie dann auf die Wand, um in das Eigenschaftenmenü der Wand zu gelangen. Klicken Sie auf das Symbol zum krümmen einer Wand. Ziehen Sie dann den Cusor solange, bis Sie die gewünschte Krümmung haben und klicken Sie erneut. Sie können eine leicht gekrümmte Wand erhalten, indem Sie die Höhe eines Eckpuntes einer Wand sezten. Das ist insbesondere für Wände entlang einer Treppe interessant.

NB: um die Höhe aller Wände und Ecken zurück zu setzen können Sie im Eigenschaftenmenü die Etagenhöhe setzen. NB: Das Setzen der Höhe einer Wand erstellt eine “Sprung” Wand an den Ecken, wohingegen die Änderung der Eckhöhe einer Wand eine geneigte Wand erzeugt.

Sie können genau wie bei normalen Wänden auch, Türen und Fenster in die Wand integrieren. Stellen Sie nur sicher, dass diese nicht zu breit sind, ansonsten reichen Sie über die Krümmung hinaus.

Im Eigenschaftenmenü Höhe bearbeiten kann die Höhe und Erhöhung von Türen, Fenstern und Möbel gesetzt werden.

14

15

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Einheiten und Anzeige-Optionen

Hinzufügen von Medien

Ehe Sie mit der Zeichnung eines Plans beginnen, empfehlen wir Ihnen, das Sie die richtigen Einheiten festlegen.

Sie können Fotos, Videos und 360 Grad Bilder Ihrem Plan hinzufügen. Dadurch geben Sie Besuchern zusätzliche Einblicke in Ihr Eigentum. Dies ist insbesondere dann besonders von Vorteil, wenn Sie einen Plan auf einer Webseite veröffentlichen wollen.

Einheiten festlegen Links unterhalb des Maßstabsbalken sehen Sie eine Auswahlbox mit “m” oder “ft”. Hiermit setzen Sie Ihr Maßstabsystem auf Meter oder Fuß. Achten Sie darauf, das bei Auswahl einer Einheit sich das Gitter und auch der Maßstabsbalken ändert.

Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Medien-Symbol, um ein Medium von Ihrem Computer in den Plan einzufügen. Klicken Sie auf Foto oder Video hinzufügen, um in ein Menü zu gelangen, von dem aus Sie entweder Ihren Computer durchsuchen können oder einen Link zu Ihrem Bild, Film oder anderen Medium hinzuzufügen. Drücken Sie “Platzieren“ um ein + Symbol in Ihrem Plan zu erhalten, welches Sie an die Stelle Ihres visuellen Mediums ziehen können.

Anzeige-Optionen

Sie können über die Seitenleiste auch eine Element entfernen oder bearbeiten.

In diesem Menü können Sie die Einstellungen für Ihre 2D oder 3D Ansicht ändern. Die Einstellungen wirken sich auch auf Ausdrucke und exportierte Bilder aus.

Ein + Symbol können Sie aus Ihrem Plan entfernen, indem Sie es anklicken und DELETE oder BACKSPACE auf Ihrer Tastatur drücken. Sobald ein Plan veröffentlicht ist, kann Ihr Besucher über die Seitenleiste oder durch Auswahl des + Symbols Ihr Medium sehen.

16

17

Wie man einen Raumplan zeichnet

Wie man einen Raumplan zeichnet

Speichern, Exportieren und Drucken

Zeichnen: Tipps & Tricks

Floorplanner hat eine automatische Speichern-Funktion. Wir empfehlen Ihnen aber dennoch, Ihre Arbeit regelmäßig zu sichern, um einem Verlust vorzubeugen.

5 SCHRITTE ZU EINEM VOLLSTÄNDIGEN RAUMPLAN 1. Untersuchen Sie die Qualität des Ausgangsmaterials.

Schnellspeichern Funktion Klicken Sie auf den Link ’Jetzt speichern’ oberhalb der Zeichenfläche

2. Zeichnen Sie als erstes die Räume. Beginnen Sie mit den großen Räumen und enden Sie mit den Wandschränken. 3 Passen Sie die Wandstärken an. 4 Fügen Sie Türen, Fenster, Treppen und andere Strukurelemente hinzu. 5 Beenden Sie die Zeichnung mit Etagenmustern, Kommentaren und Maßstäben.

Als neues Design speichern Benutzen Sie die Speichern Schaltfläche in der oberen rechten Seite:

AUSGANGSMATERIAL Wenn Sie eine Zeichnung hinzugefügt haben, stellen Sie sicher, dass sie die richtige Skalierung und eine angenehme Ausrichtung hat. Ehe Sie irgendetwas zeichnen, skalieren Sie die Zeichnung und rotieren Sie sie, so dass die Skizze eine horizontale Ausrichtung hat und die meisten Seiten entweder horizontal oder vertikal sind. Dann können Sie mit dem Nachzeichnen der Räume beginnen. SEIEN SIE CLEVER, WENN SIE MIT DER KONSTRUKTION IHRES PLANS BEGINNEN Starten Sie mit den großen Räumen und enden Sie mit den kleinsten Räumen. Zeichnen Sie zuerst die äußeren Wände und dann erst die inneren Wände... Dies reduziert die Häufigkeit, mit der Sie die Dicke Ihrer Wände festlegen müssen. Sie können auch Zeit sparen, wenn Sie Ihren Plan rechtzeitig für die nächste Etage duplizieren.

Speichern Sie das Design unter einem neuen Namen.

Exportiren und Drucken

MEHRERE ETAGEN Oft sind die wesentlichen Strukturen von Räumen ähnlich. Kopien von ähnlichen Strukturen können Ihnen viel Arbeit ersparen. Beginnen Sie also mit ähnlichen Strukturen ( Außenwände, Stützwände, Treppen, etc.) auf verschiedenen Etagen. Kopieren Sie sie dann in die nächste Etage. Fügen Sie anschließend die Strukturen hinzu, die je Etage typisch sind.

Ein Raumplan kann als Bild auf Ihren Computer exportiert werden.

SPEICHERN SIE IHRE ARBEIT REGELMäßIG! FEHLER IN DER ZEICHNUNG BEHEBEN Während der Bearbeitung eines Raumplanes kann es vorkommen, da eine Oberfläche sich nicht gut in eine Wand einfügt. Dies können Sie beheben, indem Sie Wände etwas aus der Position verschieben und dies wieder rückgängig machen. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich Wände nicht überlappen. Sollten Sie sich überlappen, ziehen Sie die weißen Punkte so, dass sie übereinander liegen.

Klicken Sie das ersten Schaltfläche in der oberen rechten Seite und wählen Sie “Bild Exportieren”

Zum Drucken Klicken Sie auf “PDF exportieren”

18

UPS, ICH HABE EINEN FEHLER GEMACHT Wenn etwas schief gegangen ist, dann können Sie dies über den Rückgängig machen Pfeil, links vom Design-Namen (oder durch CTRL + Z) rückgängig machen.

19