Wichtig – Änderung des Redaktionsschlusses!!!

04.07.2016 - „alter Hase“ und wird in der kommenden Saison 35 Jahre alt. Der dritte und .... Infos bitte möglichst bald um Kontaktaufnahme mit dem 1. Vor-.
3MB Größe 3 Downloads 122 Ansichten
Postwurfsendung an alle Haushalte

GEMEINDEEINRICHTUNGEN Informationen aus dem Gemeinderat Liebe Bürgerinnen und Bürger, im öffentlichen Teil der Gemeinderatssitzung am 13. Juni 2016 wurden folgende Themen behandelt: • Bauanträge Der Gemeinderat Rettenberg erteilte das gemeindliche Einvernehmen 1) zum Neubau einer Kleingarage 2) zum Neubau eines Betriebsleiterhauses mit Einliegerwohnung 3) zur Erneuerung der Terrasse mit Unterbau eines Abstell­raumes Über die gefassten Beschlüsse können Sie sich nach der Genehmigung durch den Gemeinderat in der nächsten Gemeinderatssitzung auf unserer Internetseite im Menüpunkt „Rathaus“ unter „Gemeinderat/Sitzungskalender/Protokolle“ ausführlich informieren. Ihr

Thomas Tanzer Zweiter Bürgermeister

Familien im Fokus der Sommerferienpass

Jede Menge Action für coole Sommerferien im Allgäu Vor 40 Jahren, 1976, gab es im Oberallgäu erstmals einen Sommerferienpass. Für 22 Einrichtungen gab es freien oder ermäßigten Eintritt. Inzwischen machen über 180 Gutscheine im Ferienpass den Urlaub zuhause spannend und kurzweilig. Jeder Tag kann zum Abenteuer werden. Jede Menge Sommerferien-Freizeitspaß mit der ganzen Familie oder mit Freunden wartet auf Mädels und Jungs mit dem Ferienpass. Es gibt viel Unbekanntes zu entdecken und Neues auszuprobieren. Jahr für Jahr also ein besonderes Angebot für Familien.

Nr. 13 / 1. Juli 2016

Jetzt hat der Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V. (www.bayern.kinderreichefamilien.de) die Landkreise Oberallgäu, Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren als Herausgeber des Ferienpasses mit dem Gütesiegel „Fair-Family“ ausgezeichnet. Mit diesem Siegel werden Institutionen und Unternehmen gewürdigt, die sich besonders für die Interessen von Großfamilien, das heißt Familien mit drei und mehr Kindern, einsetzen. Seit 2002 ist der Sommerferienpass ein gemeinsames Projekt mit dem Ostallgäu und Kaufbeuren. Auch der Oberallgäuer Winterpass ist schon ein „alter Hase“ und wird in der kommenden Saison 35 Jahre alt. Der dritte und jeder weitere Ferienpass für Kinder einer Familie ist kostenlos. 15.000 ausgegebene Sommerferienpässe und rund 50.000 genutzten Gutscheine pro Jahr mit einem Wirtschaftswert von etwa 250.000 € sprächen für sich, so Landrat Anton Klotz bei der Entgegennahme des Gütesiegels. Mit den Angeboten im Ferienpass hätten im Laufe der Jahre auch die Ferienprogramme in den Gemeinden zunehmend entwickelt. Angebote, die wie Kindergarten und Ganztagsschule, durch den gesellschaftlichen Wandel immer mehr an Bedeutung gewinnen. Auch die Leistungen des Bildungsund Teilhabepakets würden vielfach noch zu wenig genutzt. Der Sommerferienpass 2016 – gültig vom 1. Juli bis 3. Oktober 2016, für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre Den Ferienpass mit über 180 Gutscheinen – inklusive Sommerferien-Busticket – gibt es für nur 7 € bei Gemeinden und Verkehrsämtern, den Kreisjugendringen, Familienstützpunkten, Landratsämtern, Stadtverwaltungen sowie den Verkaufsstellen der ÖPNV-Busunternehmen (Übersicht über die enthaltenen Gutscheine und weitere Informationen: www.ferienpass-allgaeu.de). Alle einheimische Mädels und Jungs bis 17 Jahre, die in den Landkreisen Ober- und Ostallgäu, den Städten Kempten

!!! Wichtig – Änderung des Redaktionsschlusses !!! Aufgrund von Veränderung der Abgabetermine und Laufzeiten bei der Deutschen Post wird der R­ edaktionsschluss in Zukunft früher sein als bisher. Dies kommt jetzt erstmalig für die Ausgabe am 15. Juli 2016 zum tragen, bei der der Redaktionsschluss bereits am 4. Juli 2016 sein wird. Durch die Verteilfristen, welche die Deutsche Post hier setzt, kann es auch vorkommen, dass das Gemeindeblatt einen Tag nach dem offiziellen Erscheinungstermin bei Ihnen eintrifft. Wir bitten dies bei Ihren Veröffentlichungen zu berücksichtigen.

Auf Seite 10 ist eine Liste der neuen Redaktionsschlusstermine!

2

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

und Kaufbeuren, dem Kleinwalsertal und Jungholz, wohnen, können den Pass kaufen. Der dritte und jeder weitere Ferienpass für Kinder einer Familie ist nach wie vor kostenlos. Die sechs Ferienpass-Regionen vom Kleinwalsertal bis Buchloe und Oberstaufen bis Lechbruck bieten attraktive kostenlose Angebote für Bäder, Bergbahnen, Schiffe, Minigolfanlagen und andere Sportmöglichkeiten, Museen, Schlösser sowie interessante Veranstaltungen und Aktionen. Es gilt, die Regionen mit all ihren Möglichkeiten und Angeboten zu entdecken oder mit dem Sommerferien-Busticket einfach mal rauszufahren. Zusätzlich sind noch tolle Preise mit dem Ferienpass-Quiz zu gewinnen. Dieses Mal führt das Quiz in die Stadt Kaufbeuren. Die Antworten zum Quiz finden sich in der historischen Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen.

Nr. 13 / 1. Juli 2016

MITTEILUNGEN AUS DEM LANDRATSAMT Landkreis Oberallgäu Vollzug der Wassergesetze Einleitung von Niederschlagswasser aus dem Bereich der Kreisstraße OA 30 in verschiedene Vorfluter sowie in den Untergrund Hier: Einleitungsstelle 14 Gemarkung Untermaiselstein in den Untergrund Antragsteller: Landkreis Oberallgäu Kreistiefbauverwaltung, Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen Der Landkreis Oberallgäu beabsichtigt, die wasserrechtliche Erlaubnis für die Einleitung von Niederschlagswasser im Bereich der Einleitungsstelle 15 (Fl.Nr. 38 Gemarkung Untermaiselstein) in den Untergrund. Die Planunterlagen liegen ab dem 11.07.2016 für die Dauer eines Monats im Rathaus der Gemeinde Rettenberg, Bichelweg 2, 87549 Rettenberg, Bauamt 1. OG während der allgemeinen Dienstzeiten für jedermann zur Einsichtnahme aus. Die Allgemeinen Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 8.00 –12.00 Uhr, zusätzlich Montag und Mittwoch von 14.00 –16.00 Uhr und Donnerstag von 14.00 –17.00 Uhr. Auf die öffentliche Bekanntmachung vom 1.7.2016 wird verwiesen.

VEREINSMITTEILUNGEN Schützenverein Rettenberg

Im Bild von links nach rechts: Nico Haug, Stellv. Vorsitzender Kreisjugend­ ring Oberallgäu, Conny Ney, Kreisjugendring Oberallgäu, Landrat Anton Klotz und Frau Gaßmann, Verband Kinderreicher Familien Deutschlands e.V.-Vorsitzende des Landesverbandes Bayern.  Foto: Kreisjugendring Oberallgäu

Das Sommerferien-Busticket ist gültig ab 30. Juli bis 12. September 2016 Einheimische Vollzeitschüler (auch Berufsschüler) von 18 bis 21 Jahre können sich freie Fahrt in allen Bussen mit dem Sommerferien-Busticket holen (ohne Gutscheine!). Für nur 7 € kann es in den ÖPNV-Bussen oder ÖPNV-Verkaufsstellen erworben werden. Es ist gültig in allen sechs Ferienpass-Regionen (Ausnahme: einige private Buslinien), Montag bis Freitag ab 9 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage ohne zeitliche Einschränkung.

Die neuen Internetseiten sind online! Infos der Gemeinde: www.gemeinde-rettenberg.de Touristische Seiten: www.rettenberg.de

Festtag zum 150-jährigen Vereinsjubiläum Am Sonntag, dem 10. Juli 2016 wollen wir in Rettenberg unser 150-jähriges Vereinsjubiläum feiern. Diesen Tag beginnen wir mit einem Einzug der Fahnenabordnungen und einem ab 10.00 Uhr stattfindenden Gottesdienst beim Musikpavillon. Im Anschluss daran eröffnen die Festreden den Festtag, welcher von der Musikkapelle Rettenberg und der Gruppe „Vierschpurig“ musikalisch begleitet wird. Bei schlechter Witterung findet der Fahneneinzug und der Gottesdienst in der Kirche statt; den Festtag würden wir anschließend im Feuerwehrhaus abhalten. Hierzu möchten wir alle Freunde und Mitglieder des SV Rettenberg ganz herzlich einladen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt werden! Auf eine zahlreiche Teilnahme und gutes Wetter freut sich der Schützenverein Rettenberg!

Schützengesellschaft Rottachberg

Termine: 34. Luftpistolen Sommerschießen unser traditionelles Sommerschießen findet am Samstag, den 16. Juli 2016 von 14.00–19.30 Uhr mit anschließender Sieger­ ehrung statt. (ca. 1 Stunde später) statt. Wenn das Wetter uns gut gesinnt ist, werden wir wieder vor dem Schützenhaus grillen und Kaffee und ­Kuchen servieren. Wir laden alle Schützen herzlich ein und freuen uns auf zahlreiche Teilnehner.

Schützenverein Kranzegg Grillfest Am Samstag, dem 30. Juli findet ab 18 Uhr wieder unser schon traditionelles Grillfest in „Spenglars Buind“ statt. Wie jedes Jahr ist für alles bestens gesorgt und wir freuen uns auf viele Besucher. Bitte gebt den Termin auch an Bekannte und Gäste weiter – herzlichen Dank.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

Nr. 13 / 1. Juli 2016

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

FC Rettenberg Jahreshauptversammlung Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Dienstag, dem 26. Juli 2016 um 20.15 Uhr im Vereinsheim des FC Rettenberg statt. Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorstandes 2. Bericht des Schriftführers 3. Bericht des Spielleiters 4. Bericht des Jugendleiters 5. Bericht des Kassiers 6. Bericht Kassenprüfung 8. Teilneuwahlen 9. Ehrungen 10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge Die Vorstandschaft freut sich auf zahlreichen Besuch.

Musikkapelle Rettenberg e.V. Heimatabend Am Dienstag, dem 5. Juli 2016 veranstaltet die Musikkapelle Rettenberg einen Heimatabend am Musikpavillion in Rettenberg. Ab 19.00 Uhr erwartet Sie ein buntes Programm mit den Kranzegger Plattlern, Alphornbläsern und der Musikkapelle Rettenberg. Die Vorstellung eines einheimischen Handwerks übernimmt ein Alphorn­ bauer. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Harmoniemusik Untermaiselstein- Rottach Eröffnung der Standkonzertsaison Die Harmoniemusik eröffnet die Standkonzertsaison am Sonntag, 3. Juli um 20.00 Uhr mit dem ersten Standkonzert der Sommersaison 2016 am Musikpavillon Untermaiselstein. Grillabend mit der Bezirks-Oldiekapelle Am Freitag, dem 8. Juli 2016 ab 19.30 Uhr steht am Musikpavillon in Untermaiselstein ein besonderer Grillabend an, bei dem die Oldiekapelle des ASM Bezirk 2 Sonthofen für gute Stimmung und Unterhaltung sorgt. Für das leibliche Wohl ist mit Wurst und Steak vom Grill sowie frisch gezapftem Bier und Erfrischungsgetränken der Engelbrauerei Rettenberg bestens gesorgt. Wir freuen uns auf viele Besucher aus nah und fern! Bei ungünstiger Witterung fällt der Grillabend aus. Neuer Beginn mit der musikalischen Jugendausbildung Die Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach möchte wieder Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, ein Instrument zu erlernen. Wir bieten deshalb unter dem Dach der Bläserschule Rottachberg eine professionelle Ausbildung Ihrer Kinder mit unseren Musikpädagogen an. Folgende Instrumente werden ausgebildet: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Horn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba und Schlagzeug. Unterrichtsbeginn ist dann mit dem neuen Schuljahr. Bei Interesse oder für mehr Infos bitte möglichst bald um Kontaktaufnahme mit dem 1. Vorstand Tobias Neß unter Telefon 0151/62864872 oder per E-Mail an: [email protected].

3

Weitere Termine für Standkonzerte und Grillabende 2016 Freitag 15. Juli, 20.00 Uhr Standkonzert in Untermaiselstein Freitag 22. Juli, 20.00 Uhr, Standkonzert in Untermaiselstein mit der Jugendkapelle Alpsee-Grünten Freitag 29. Juli, 19.30 Uhr, Grillabend in Rottach Freitag, 5. August, 19.30 Uhr, Grillabend in Untermaiselstein Freitag, 12. August, 20.00 Uhr, Standkonzert in Untermaiselstein Sonntag, 21. August, 20.00 Uhr, Standkonzert in Untermaiselstein Bezirksmusikfest Untermaiselstein – Fundsachen Beim Bezirksmusikfest sind jede Menge Jacken und Regenschirme liegen geblieben. Diese können am Donnerstag 7. Juli oder 14. Juli jeweils um 19.30 Uhr im Schützenhaus Rottach abgeholt werden.

Musikkapelle Vorderburg Blasmusikantentreffen Am Freitag, dem 15. Juli findet auf dem Dorfplatz „Vereinehaus“ in Vorderburg ab 19 Uhr unser Blasmusikanten-Treff statt. Zu einer tollen Grill-Atmosphäre mit Blasmusik laden wir alle Gäste und Einheimische herzlich ein. Wer sein Instrument mitbringt, ist eingeladen bei uns Vorderburger Blasmusikanten mitzuspielen. Dorffest Auch für unser Dorffest am Sonntag, dem 17. Juli, auf dem Dorfplatz in Vorderburg, laden wir alle recht herzlich ein. Programm: 10.00 Uhr Gottesdienst mit der MK Vorderburg, ab 11.00 Uhr Frühschoppenkonzert mit der Musikkapelle Ottacker ab 13.30 Uhr bunter Nachmittag mit Vorderburger Gruppen und Vereinen (für die Kleinen: Hüpfburgen, Zauberer, Spiele ...)

Skiclub Rettenberg  Wöchentlicher Mountainbiketreff Treffpunkt ist wie immer Mittwoch um 18.00 Uhr am Parkplatz der Grundschule in Rettenberg (bei entsprechender Witterung). Teilnehmen kann jedermann/-frau, allerdings ist das Tragen eines Helms Pflicht. Von Rettenberg aus werden eine Vielzahl schöner Touren rund um den Grünten, weit ins Gunzesrieder Tal, Bergstättgebiet usw. gefahren. Wer Fragen rund um den Treff hat, kann sich gerne mit Tourenwart Arnim Herz (Tel. 08321/609444), Helmut Clausnitzer (Tel. 08327/1086) oder für Gruppe 2 mit Claudia Köberle (Tel. 08327/400) in Verbindung setzen. Wie in den vergangenen Jahren werden zwei Gruppen angeboten (spezial/normal).

TSV Kranzegg 7-Vereine-Sportfest in Wertach Am Samstag, den 11. Juni ließen sich 29 Sportlerinnen und Sportler des TSV Kranzegg von einem verregneten Samstagvormittag nicht beeindrucken und fuhren nach Wertach, wo das diesjährige 7-Vereine-Sportfest stattfand. Mit Regenschirmen und Wechselwäsche ausgerüstet, stellten sich unsere Kranzegger Teilnehmerinnen und Teilnehmer, zwei Riegenführer und zwei Kampfrichter der Herausforderung im diesjährigen Leichtathletik-Wettkampf unter doch recht widrigen Bedingungen.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

4

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Los ging´s am Vormittag mit dem traditionellen Dreikampf. Die TSV Athleten zeigten alle sehr gute Leistungen und erkämpften sich insgesamt 9 Stockerlplätze, darunter 3 erste Plätze! Herzlichen Glückwunsch an die folgenden Athletinnen und Athleten: 1. Platz: Moritz Frisch, Johannes Müller, Fabian Reitemann. 2. Platz: Heidi Frisch, Simon Mayr, Christian Jenetzky 3. Platz: Emma Roller, Mia Roth, Jan Geiß

Nr. 13 / 1. Juli 2016

7-Vereine-Sportfests im Internet unter www.ssv-wertach.de anschauen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, wenn es wieder heißt „Auf die Plätze, fertig, los!“

Zügig wurde im Anschluss der Hochsprungwettbewerb durchgeführt. Hier gelang es beiden TSV-Startern auf das Podest zu springen. Den 1. Rang der männlichen Jugend U14 „ersprang“ sich Moritz Frisch mit einer Höhe von 1,30 m und auf den dritten Platz schaffte es Simon Mayr mit einer Höhe von 1,15 m. Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

Die Besten: Die 7-Vereinemeister Fabian Reitemann (1. Platz), Christian Jenetzky (2. Platz), Moritz Frisch (3. Platz).

Romy Auer rannte mit ihrer Staffel Simon Mayr ersprang sich beim auf Platz 1. Hochsprung den 3. Platz.

Kaum war der Hochsprungwettbewerb beendet, da fiel schon der erste Startschuss bei den Staffelläufen. Und hier hatten wir auch wieder viel Grund zum Jubeln. Insgesamt fünf von sechs unserer Staffeln landeten auf dem Stockerl. Zwei erste Plätze erkämpften sich Johannes Hassel, Korbinian Buchenberg, Romy Auer und Carolin Martin (Kinder U8) sowie Johannes Müller, Fabian Reitemann, Jan Geiß und Christian Jenetzky (männliche Jugend U16). Zweite Plätze gab es einmal für Moritz Frisch, Stefan Weißenbach, Simon Mayr und Quirin Schweiger (männliche Jugend U14) und zum anderen für unsere Damenstaffel mit Gertrud Weißenbach, Susi Müller, Andrea Geiß und Bianca Frisch. Den dritten Platz holten sich die Kinder U10 mit Julia Mägdefrau, Pia Schweiger, Jana Roller und Selina Reiter.

Radmarathon Tannheimer Tal Der diesjährige Radmarathon Tannheimer Tal macht am Sonntag, den 10. Juli 2016 wieder in unserer Gemeinde Station. Wie schon im letzten Jahr organisiert der TSV Kranzegg die erste Verpflegungsstation beim Mohrenwirt in Kranzegg. Einige Hundert Radler werden dort gegen 7.10 Uhr eintreffen, um Energie zu tanken. Von Tannheim kommend (Start 6.00 Uhr) fahren sie durch Vorderburg über Kranzegg und Rettenberg Richtung Ried­ bergpass, Warth, Holzgau, Gaichtpass, Nesselwängle zurück nach Tannheim. Für die 224 km und 3.700 Höhenmeter müssen die Sportler jede Menge Ausdauer und langen Atem mitbringen. Sportbegeisterte Frühaufsteher sind zum Anschauen des Spektakels und zum Anfeuern gerne gesehen.

Auch in diesem Jahr wurden wieder aus allen 253 gewerteten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Besten zur Vereinsmeisterin und zum Vereinsmeister gekürt. Bei den 117 Athleten konnten die ersten vier Plätze von unseren Kranzegger Jungs belegt werden! Gratulation dem 7-Vereinemeister Fabian Reitemann sowie Christian Jenetzky (2. Platz), Moritz Frisch (3. Platz) und Johannes Müller (4. Platz). Wir möchten uns hiermit bei allen Kindern und Erwachsenen für ihren Einsatz und ihre guten Leistungen bedanken. Ein ganz besonderer Dank geht an unsere treuen Helfer, Riegenführer Andrea Geiß und Lisa Müller sowie unseren Kampfrichtern Norbert Renn und Susi Müller! Es war ein sehr gut organisiertes und gelungenes Sportfest. Wer möchte kann sich die komplette Ergebnisliste des diesjährigen ➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

Nr. 13 / 1. Juli 2016

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

TSV Untermaiselstein Was für ein Wetter! Was für ein Wettkampf! Das 7-Vereine-Sportfest 2016 in Wertach Samstag 11.6.2016 - Die meisten von uns sitzen ab 6:00 in den Startlöchern und rüsten sich langsam für den „Ernstfall: 7-Vereinesportfest“, denn trotz ausgiebiger Regenfälle ist noch keine Absage des Veranstalters eingegangen. Abwechselnd prüfende Blicke ´gen Himmel und auf die Homepage des SSV Wertach. Um 7:00 ist es dann klar - der Wettkampf soll stattfinden. Wir packen eine extra Ladung trockener Kleidung und Regenschirme ein und dann geht es los. In Wertach angekommen schnell noch Pavillons zum Unterstellen aufbauen, Regenplanen befestigen – fast wie bei den Pfadfindern nur eben alles ziemlich nass und kalt brrrrr. Ab 9:00 sind unsere tapferen 39 Sportler-/innen in ihren Riegen unterwegs und messen sich in Sprint, Weitsprung und den Wurfdisziplinen (Schlagball 80g, 200g und Kugelstoßen) entsprechend ihren Jahrgängen.

5

und los geht’s … wenn nur die Staffelhölzer nicht so leicht aus der Hand fallen würden! Aber unsere Kleinsten haben es am besten gemacht – Siegerpokal für die U8-Mädchen und das trotz Hindernissen! Da sie im ersten Lauf zwar gewinnen, aber die Zeitmessung nicht funktioniert, muss das Rennen wiederholt werden! Bangen und Hoffen – klappt der Wechsel, sind die Kids zu aufgeregt … alles klappt wunderbar und sie laufen ihren Sieg zum 2. Mal souverän nach Hause. Ein aufziehendes Gewitter lässt uns nach dem Tauziehen ziemlich schnell zusammenpacken und die abschließende Siegerehrung in einer alten Lagerhalle stattfinden. Was für ein Wetter! Deshalb nochmal extra Lob an all unsere Sportler, Helfer, Trainer und Eltern, die trotz widriger Bedingungen an diesem Sportfest mitgewirkt haben. Was für ein Wettkampf! Wir sind sehr stolz auf unsere Kids und die sehr guten Ergebnisse aber auch froh, dass alle unverletzt geblieben sind. Mit 7 x Gold, 2 x Silber und 5 x Bronze im Dreikampf sowie 4 x Gold und 3 x Silber im Hochsprung und bei den Staffeln 1 x Sieger, 2 x 2. Platz und 1 x 3. Platz haben wir sensationell abgeschnitten!! Unsere Bestleistungen im Einzelnen sind auf der Homepage des SSV Wertach für alle einsehbar.

Die mitgereisten Eltern und Schlachtenbummler unterstützen dabei fleißig mit Regenschirmen für trockene Unterstellmöglichkeiten. DANKE.

Mittags meint es das Wetter dann doch besser mit uns und der Hochsprung kann durchgeführt werden. Mit 9 Startern sind wir hier der teilnehmerstärkste Verein.

Oben im Bild die Staffelsiegerinnen U8 mit Sarah Engstler, Hanna Hinde­ lang, Klara Hindelang und Emilia Welte.

Mittlerweile blinzelt auch ab und zu die Sonne durch und so ist es bei den anschließenden Staffelläufen zumindest von oben her trocken und freundlich. Wie immer gibt es großen Andrang und viel Jubel bei den Zuschauern. Sind die Kids rechtzeitig am Start? Puh – organisatorisch sind nun alle Läufer an ihrem Platz – Startschuss ➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

6

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Nachfolgend die die Stockerlplätze noch namentlich:Stockerlplätze noch namentlich: 3-Kampf: 1. Platz: Jonas Weinberger, Emilia Welte, Kim Ludewig, Magnus Kristen, Fabian Nusch, Sonja Neß, Hannah Frenz 2. Platz: Pia Ludewig, Hannes Nusch 3. Platz: Timo Jörg, Johanna Jörg, Roman Weinberger, Luca Pulver, Simeon Finsterer Hochsprung: 1. Platz: Sonja Neß, Roman Weinberger, Niklas Baiz, Hannah Frenz 2. Platz: Fabian Nusch, Hannes Nusch, Niko Kamprath Staffeln: 1. Platz: U8 weiblich 2. Platz: U14 weiblich, U16 männlich 3. Platz: U14 männlich

Freiwillige Feuerwehr Rettenberg Monatsübung: Montag, 04.07.2016, (20.00 Uhr), Gruppe 1 Dienstag, 05.07.2016, (20.00 Uhr), Gruppe 2 Gemeindehauptübung: Freitag, 08.07.2016, (19.30 Uhr), alle Gruppen Atemschutzübung: Montag, 11.07.2016, (20.00 Uhr), Gruppe 1 Dienstag, 12.07.2016, (20.00 Uhr), Gruppe 2 Vorankündigung zum diesjährigen Stadelfest (am Sportplatz Rettenberg): Freitag, 29.07.16 ab 20.00 Uhr, Stadel-brennt-Party mit DJ Christian & Charly Samstag, 30.07.16 ab 17.00 Uhr, gemütlicher Dorfhock mit den Katzebachtel-Musikanten (alle weiteren Informationen im Veranstaltungsteil)

Freiwillige Feuerwehr Untermaiselstein Dienstplan Di. 5. Juli Monatsübung Gruppe Untermaiselstein Mi. 6. Juli Monatsübung Gruppe Rottach

Freiwillige Feuerwehr Kranzegg Feuerwehrprobe Mo., 4. Juli Feuerwehrprobe (20.00 Uhr)

Trachtenverein Grüntebuebe Kranzegg Helfer Gautrachtenfest Für unseren Festsonntag am 14.08.16 suchen wir noch Helfer in verschiedenen Bereichen. Wer Zeit hat kann sich gerne telefonisch bei Christine Beißer, Tel. 08327/9737 oder 0171 4562995 melden. Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Landjugend Vorderburg Sommernachtsfest 2016 Am Freitag, den 8. Juli 2016 um 20.00 Uhr findet in Vorderburg auf dem Dorfplatz wieder das alljährliche Sommernachtsfest statt. Dieses Jahr spielt wieder die Blasmusik und Powerband „Muckasäck“. Für Stimmung und das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt. Wir

Nr. 13 / 1. Juli 2016

freuen uns auf zahlreiches Kommen von Jung und Alt! • Kein Einlass unter 16 Jahren (Ausweiskontrolle)! • Erziehungsberechtigung mit Partypass wird akzeptiert. Eure KLJB Vorderburg

Landjugend Untermaiselstein Die Landjugend Untermaiselstein geht am Montag, den 4. Juli 2016 gemeinsam nach Immenstadt zum Wasser-Ski-Fahren. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr auf bewährte Weise am Bushäusle in Untermaiselstein. Anschließend ist noch ein gemeinsames Grillen geplant. Wir freuen uns auf die Teilnahme aller Mitglieder. Die Vorstandschaft

Frauenbund Rettenberg Sommernachtsfest 2016 Das „Kochen schwänzen“ findet am 7. Juli 2016 um 11.30Uhr im Gasthof Adler-Post in Rettenberg statt. Bitte um Anmeldung bei Lisbeth Martin Tel. 462.

SONSTIGE MITTEILUNGEN Krabbelgruppen Montag Rettenberg 9.30 Uhr  Infos und Anmeldung: Claudia Schönmetzler, Tel. 08327/931599 und Steffi Betz, Tel. 08327/9328630 Dienstag Untermaiselstein 9.30 Uhr Infos u. Anmeldung: Melanie Egert, Tel. 0160/90336841 Mittwoch Untermaiselstein 9.30 Uhr  Infos und Anmeldung: Yvonne Weyermann, Tel. 08327/932793

Kinderkirche Untermaiselstein Die letzte Kinderkirche vor den Sommerferien findet am Sonntag, 24. Juli 2016 um 9.30 Uhr in der Pfarrkriche St. Ursula in Untermaiselstein statt. Wir wünschen Euch sonnige, erholsame Ferien und freuen uns auf ein gesundes und zahlreiches Wiedersehen!  Das Team Lucia, Marci, Petra und Sabine

Spielmobil in Rettenberg Unter dem Motto „Ritterspiel und Hexenkunst – Mittelalter erleben“ können alle Kinder von 6 –12 Jahren in die Zeit des Mittelalters eintauchen! Sie erfahren dabei, welche Aufgaben die Ritter hatten und wie der Alltag des Volkes, insbesondere der Kinder, zu jener Zeit aussah. Die Woche über werden althergebrachte Spiele gespielt, es wird mit heilenden Kräutern gearbeitet, zum Thema gebastelt und musiziert. Für eine Woche (Montag – Freitag) macht das Spielmobil mit seinem Programm und seinen Spielgeräten wieder Station in der Gemeinde. Für das offene und kostenlose Spielangebot ist keine Anmeldung erforderlich. Die Öffnungszeiten sind von 9.00 –12.00 Uhr und von 13.30 –16.30 Uhr. Die Spielaktion findet auch bei schlechtem Wetter im jeweiligen Ausweichraum statt! Wir begrüßen alle Kinder ganz herzlich zum mittelalterlichen Spielen, Basteln, Toben und Lachen! Ausweichort bei schlechtem Wetter: Turnhalle der Schule Rettenberg

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

Nr. 13 / 1. Juli 2016

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Einladung zur Austraglerfahrt Kreisverband Oberallgäu Der BBV, Kreisverband Oberallgäu, lädt alle Austragler/innen zur diesjährigen Fahrt am Mittwoch, dem 27. Juli 2016 ein. Wir begehen den gänzjährigen Krippenweg und den großen Klostergarten „Mutter Erde“ im Franziskanerinnen-Kloster Bonladen bei Berkheim und genießen das Mittagessen der Klosterküche. Danach fahren wir weiter nach Bad Waldsee, wo das Mostzügle und viele interessanten Erklärungen der Mostbäurin mit Kostproben auf uns warten. Zum Abschluss gibt es eine gemütliche Einkehr in der Besenwirtschaft. Die Heimreise ist um ca. 17 Uhr. Unkostenbeitrag 25,- €.

7

Die Anmeldefrist für dieses Camp wurde bis zum 6. Juli 2016 verlängert. Die Teilnahme am Steinzeitcamp kostet 135 €. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es beim Kreisjugend­ ring Oberallgäu, www.kjr-oberallgaeu.de, Telefon 08321/612-111.

Abfahrtszeiten: 8.30 Uhr V-Baumarkt in Immenstadt 8.45 Uhr Mehrzweckhalle Waltenhofen 9.00 Uhr BBV, Ignaz-Kiechle-Str. 22, Kempten Anmeldung an der Geschäftsstelle des BBV, Tel. 0831/70491-0, E-Mail: [email protected], oder per Fax 0831/70491-119. Anmeldeschluss ist Dienstag, 19.07.2016!

Solargrill für den Schönwetter-Grillmeister... Sommer, Sonne, Grillen – was gibt‘s Schöneres? Mit der Sonne grillen! Zugegeben, der Solargrill kommt während eines typisch Allgäuer Sommers eher sporadisch zum Einsatz. Aber an wolkenlosen Tagen, die es ja immer wieder mal geben soll, kann man damit tatsächlich klimaneutral, ganz ohne CO2-Ausstoß sein Steak oder Würstchen brutzeln. Der Solargrill, der meistens die Form eines Parabolspiegels hat, wird in Richtung der Sonne aufgestellt. Die einfallenden Sonnenstrahlen werden von der spiegelnden Fläche reflektiert und auf die Pfanne, in der das Grillgut liegt, gebündelt. Lange Wartezeiten wie bei Holzkohlegrills gibt es bei einem Solargrill an schönen Sommertagen nicht. Dann erhitzt sich der Grill schnell auf 200 Grad Celsius und beginnt sofort mit der Arbeit – bis sich die nächste Wolke vor die Sonne schiebt. Der Solargrill ist eben nur was für den Schönwetter-Grillmeister… Weitere Energietipps gibt es bei den Energieberatern des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!) unter 0831/9602860 oder im Internet unter www.eza-energieberatung.de.

Zelte des Steinzeitcamps 2015. 

Foto: Kreisjugendring Oberallgäu

MITTEILUNGEN AUS DER TOURIST-INFO Leserfoto

Liebe Leserinnen und Leser. Haben auch Sie ein schönes Foto von Rettenberg oder vom Rettenberger Nachwuchs? Dann senden Sie es doch bitte der Tourist-Info Rettenberg zur Veröffentlichung zu – gerne auch aus „alten Zeiten“. E-Mail: [email protected]

Ferienfreizeiten des Kreisjugendring Oberallgäu/ Kommunale Jugendarbeit im Sommer 2016 Noch Plätze frei für das Steinzeitcamp vom 7. bis 12. August In den Sommerferien bietet der Kreisjugendring Oberallgäu / Kommunale Jugendarbeit wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an. Das Naturerlebniscamp und die Reiterferien sind bereits voll ausgebucht. Aktuell gibt es aber noch freie Plätze für das Steinzeitcamp vom 7. bis 12. August für Mädchen und Buben von 11 bis 13 Jahren. Übernachtet wird in echten Sahara-Zelten am Niedersonthofener See! Neben Werkzeugbau, Feuermachen mit echten Feuersteinen, einer Mammut-Jagd und Töpfern ist natürlich auch für Badespaß und Erholung am Lagerfeuer gesorgt.

„Rettenberger Kurgärtle“ Foto: Walter Reitstetter

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

VERANSTALTUNGEN MITTEILUNGEN AUS DER TOURIST-INFO Öffnungszeiten Tourist-Info Rettenberg Sommersaison 2016 • Bis 1. Juli: Montag bis Freitag, 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr • 1. Juli bis 11. September: Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr, Samstag 10 – 12 Uhr • ab 12. September: Montag bis Freitag 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr An Feiertagen geschlossen.

TÄGLICHE VERANSTALTUNGEN Geführte Wanderritte mit Islandpferden  Pferdehof Eibeler, Vorderburg. Tel. 08327/460 Pony to go (Vorderburg)  Genießen Sie einen Spaziergang, der allen Spaß macht! Infos: Ponyhof Landhaus Heinrich, Tel. 0173/8592300 oder 08327/931799 Pferdekutschfahrten durch die Rettenberger Landschaft Termine auf Anfrage. Info und Anmeldung: Haflingerhof Herz, Tel. 0170/2120253 Grüntenbogensportanlage Kranzegg Öffnungszeiten: Mo – Fr ab 16 Uhr, Sa/So + Feiertage ab 11 Uhr; Ferienzeit: Mo – Fr ab 14 Uhr, Sa + So ab 11 Uhr, Info-Tel. 08327/7586

WÖCHENTLICHE VERANSTALTUNGEN Montag Seniorenstammtisch: Gäste und Einheimische 16.30 Uhr im Kleebichlsaal Untermaiselstein, Info-Tel. 08327/449 19.30 Uhr Damen-Gymnastik: Gäste u. Einheimische im Kleebichlsaal Untermaiselstein Dienstag Allgäuer Kässpatzen-Essen auf der Alpe Kammeregg. Anmeldung: Tel. 08327/1049 10.30 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler Erleben Sie die älteste Familien-Brauerei der Welt mit anschl. Verkostung der Bierspezialitäten und „Vollmond-Szenario“ mit ofenfrischen Brezen. Anmeldung am Vortag: Tel. 08327/92128 16.30 Uhr Sennereiführung in Untermaiselstein „Alles Käse und was man aus Milch noch alles herstellen  kann.“ Treffpunkt vor der Sennerei Untermaiselstein. Kostenlos. Info-Tel. 08327/7632. Anschl. Kässpatzenessen im Café Griaß Di in Rettenberg (mit Voranmeldung), Tel. 08327/9301125

in der FERIENREGION am Grünten

18.30 Uhr Hatha Yoga für Fortgeschrittene Kursleiterin: Anna Probst, Veranstaltungssaal Tourist-Info; Kursgebühr: 1x 90 Min.: 12,- €, 8x 90 Min.: 85,- €. Anmeldung: Anna Probst, Telefon 0170/9050049 Mittwoch Brauereiführung Engelbräu 10.00 Uhr in der Engel-Brauerei, der Braustatt der himmlischen Biere, mit Video-Film, Zwickelbier-Probe und Breze. Info/Anmeldung: Tel. 08327/93000 18.30 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler: Siehe Di. B­esonderheit Mi: Möglichkeit, Dämmerschoppen & optional mit Allgäuer Brotzeit zu buchen 18 – 19 Uhr Faszien & Rückentraining Die Faszien (Bindegewebe) bilden ein Netzwerk, das den ganzen Körper durchzieht und großen Einfluss auf die Bewegung, Muskulatur, Haltung und Schmerzempfindung hat. Außerdem stärken wir die Rumpf- und Rückenmuskulatur, die für einen gesunden, aufrechten Rücken wichtig sind. Keine Vorkenntnisse nötig. Kursgebühr 7,50 EUR, Zehnerkarte möglich, gültig 1/4 Jahr, 1x gratis! Wo: Veranstaltungssaal Tourist-Info. Kursleiterin: Andrea Zeller. Anmeldung: Tel. 08321/85289 Qigong – Bewegung und Ruhe Yi Jin Jing – Muskel-Sehnentraining im Qigong  Atem- und Heilgymnastik für einen gesunden Lebensfluss. Stärkung des Immunsystems und der Selbstheilungskräfte. Kursgebühr: 7,50 € (Bei Zehnerkarte möglich, gültig 1/4 Jahr, 1x gratis! Wo: Veranstaltungssaal Tourist-Info. Kursleiterin: Andrea Zeller (Übungsleiterin Qi Gong, Rückentrainerin) Anmeldung: Tel. 08321/85289 Donnerstag Schnupperkurs „Gesundheitswandern“ 9.00 Uhr Klassisches Wandern mit gezielten Übungen aus der Physiotherapie mit speziell ausgebildeten & zertifizierten Gesundheitswanderführern. Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz Rettenberg, kostenlose Schnupperwanderung (Dauer 2,5 Std.), danach 18,- € p.P./Wanderung. Anmeldung: Peter Dickel, Tel. 0172/2656290 14.00 Uhr Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler – siehe Dienstag 16.00 Uhr Filzkurs „Feenwerkstatt“  Conny Soyer lässt mit uns märchenhafte Feen und E­ lfen aus feiner Merinowolle entstehen. Kinderleicht ist nach ca. 2 Std. Wickeln und Trockenfilzen eure Fee f­ertig. Mind. 3 Teiln., Preis 15,- Euro inkl. Material. Wo: Dorfwerkstatt Tourist-Info. Anmeld.: Frau ­Soyer, Tel. 08327/262 17.30 Uhr Offene Yoga-Stunde im Kleebichlsaal Bitte mitbringen: Matte/Meditationskissen/Zudecke. Einzelstunde 12,- Euro/10er-Karte 100,- Euro. Kontakt: Johanna Binder, Tel. 08327/222 und 0160/7851449 20.00 Uhr Fitness-Gymnastik für Mädels ab 16 Jahren bis … Kleebichlsaal Untermaisel­ stein. Info + Anmeldung: Frau Kühn, Tel. 08327/7240 Samstag Brauerei-Erlebnis-Führung Privatbrauerei Zötler siehe Dienstag 19 – 20 Uhr

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

VERANSTALTUNGEN BESONDERE VERANSTALTUNGEN Fr. 1. Juli 18.00 Uhr

Allgäuer Käseabend auf der Höfle Alp  er Käseabend wird musikalisch begleitet von den D Hoinze Hoiber. Voranmeldung bei Robert & Vreni Jörg unter 01717506663.

21.00 Uhr

Nachtwanderung „Tanz der Vampire“ Frau Kraft (LBV) entführt Sie in das Reich der ­Fledermäuse. Nur bei trockener Witterung! (Bitte Taschen- oder Stirnlampe mitbringen). 8 EUR p.P., Kinder & LBV Mitglieder kostenlos. Info & Anmeldung: Tourist-Info 08327/92040, Anmeldeschluss einen Tag vorher 13.00 Uhr. Treffpunkt: Fledermauswarte Bellen.

So., 3. Juli Standkonzert Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach 20.00 Uhr am Musikpavillon in Untermaiselstein. 20.00 Uhr Standkonzert Musikkapelle Vorderburg am Vereinehaus in Vorderburg. Di., 5. Juli Allgäuer Handwerk mit Musik & Trachtentänzen 19.00 Uhr im Herzen des Rettenberger Kurgärtles! Vorstel lung altes Handwerk: Der Alphornbauer. Für Musik und Unterhaltung sorgen die Musikkapelle Rettenberg, unsere kleinen und großen Trachtler des Gebirgstrachtenvereins „Grüntebuebe“ sowie unsere Alphorn­bläser. Eintritt frei! Mi., 6. Juli Grillabend im Biergarten der Jagdhütte 18.30 Uhr Mit Allerlei vom Grill, süffigen Rettenberger Bier und Live-Musik. Bei schlechter Witterung im Geißstadl. Fr., 8. Juli Grillabend in Untermaiselstein 19.30 Uhr mit der Oldie-Kapelle des ASM Bezirk 2 Sonthofen am Musikpavillon in Untermaiselstein. 20.00 Uhr Sommernachtsfest Landjugend Vorderburg  Sommernachtsfest Landjugend Vorderburg mit MUCKASÄCK, Blasmusik und Powerparty. Im Zelt am Dorfplatz in Vorderburg. So., 10. Juli Am Abend in „St. Stephan“ 19.00 Uhr mit Herrn Pfarrer Rapp, gestaltet mit der Gruppe „Vielsaitig“ aus Vorderburg in der Pfarrkirche St. Stephan.

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg erscheint 14-tägig zum 1. und 15. jeden Monats. Herausgeber und verantwortlich für den gemeindlichen Textteil: Gemeindeverwaltung Rettenberg, Bichelweg 2, 87549 Rettenberg, Telefon (08327) 920-0. Verantwortlich für den Anzeigenteil, Gestaltung, Satz und Vertrieb: EBERL PRINT GmbH, Kirchplatz 6, 87509 Immenstadt, Telefon (08323) 802-354.

in der FERIENREGION am Grünten

Mi., 13. Juli Grillabend im Biergarten der Jagdhütte 18.30 Uhr Mit Allerlei vom Grill, süffigen Rettenberger Bier und Live-Musik. Bei schlechter Witterung im Geißstadl. Fr., 15. Juli Blasmusikantentreffen 19.00 Uhr Blasmusikantentreffen am Dorfplatz in Vorderburg Eintritt frei! Instrumente mitbringen und mitspielen! Im Zelt am Dorfplatz Vorderburg. 20.00 Uhr Standkonzert der Musikkapelle Rettenberg Nur bei guter Witterung! Änderungen vorbehalten. Eintritt frei! 20.00 Uhr Standkonzert Harmoniemusik Untermaiselstein- Rottach am Musikpavillon in Untermaiselstein.

MITTEILUNGEN DER KIRCHE Fr. 01.07. Hl. Radegundis, Herz-Jesu-Freitag 14.45 Uhr Krankenkommunion im Altenheim Sa. 02.07. Mariä Heimsuchung 9.30 Uhr in Rettenberg Krankenkommunion 14.00 in Vorderburg Taufe von Luis Johann und Lizzy Gabriella Müller 18.40 Uhr in Vorderburg Rosenkranz und Beichtgelegenheit 19.15 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Richard Zobel; Stefanie Kuisle, gest. mit modernen Liedern – Weihe von Andachtsgegenständen So. 03.07. 12. Sonntag im Jahreskreis 8.30 Uhr in Rettenberg Hl. Messe für Anselm Buchenberg, Eltern Brack, Hans und Balbina Hage, 10.30 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe für Ida und Ferdinand Wegscheider mit Angeh.; Theresia und Josef Greber Di. 05.07. Hl. Antonius Maria Zaccaria 19.00 Uhr in Emmereis Hl. Messe für Johann und Theresia Kögel, verst. Eltern, Ludwig Burkart Mi. 06.07. Hl. Maria Goretti 8.00 Uhr in Rettenberg Hl. Messe für Xaver und Fidel Martin und verst. Angeh.; Rudolf Pausch 20.00 Uhr in Burgberg Bibelkreis Do. 07.07. Hl. Willibald 8.00 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für Kreszentia Zweng (vom Seniorenteam) 19.00 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe für Theresia und Willibald Hammerl mit Sohn Franz Sa. 09.07. Hl. Augustinus Zhao Rong und Gef. 13.30 Uhr in Kranzegg: Trauung von Ulrike und Michael Stolze So. 10.07. 15. Sonntag im Jahreskreis 8.30 Uhr  in Vorderburg Hl. Messe für Sofie und Hans Gschwend; Sebastian und Amalie Gschwend und Anneliese Gschwend 10.00 Uhr in Rettenberg Hl. Messe (Schützenfest Rettenberg 150 Jahre) 10.30 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe zum Pfarrfest (bei guter Witterung am Musikpavillion) 19.00 Uhr in Rettenberg „Am Abend in St. Stephan“

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

10

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Di. 12.07. vom Tag 8.00 Uhr in Freidorf Hl. Messe 19.00 Uhr in Sterklis Hl. Messe für Verst. Heberle – Reitemann – Gerstner Mi. 13.07. Hl. Heinrich und Hl. Kunigunde 8.00 Uhr Rettenberg Hl. Messe für arme Seelen; Marie Franz, Eltern Buhl, Brüder Georg und Daniel 19.30 Uhr in Vorderburg Fatimafeier im Pestfriedhof, gest. vom PGR (bei schlechter Witterung in der Pfarrkirche) 19.45 Uhr in Ettensberg offener Gebetskreis Do. 14.07. Hl. Kamillus v. Lellis 8.00 Uhr in Vorderburg Hl. Messe für arme Seelen 19.00 Uhr in Untermaiselstein Hl. Messe für Maria Endras mit Ludwina und Georg Eugler, Anton und Anna Kolb mit Hansjörg

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Immenstadt Durchschnaufen – Abendliedersingen und Gebet an der Asante-Christus-Kapelle oberhalb von Kranzegg, Dienstag, 28. Juni, Dienstag, 26. Juli, jeweils 19.00 Uhr (nur bei schönem Wetter). Gottesdienste in der Stephanuskriche in Blaichach Sonntag, 3. Juli, 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl, Sonntag, 24. Juli, 10.00 Uhr Gottesdienst, parallel Kigo; mit Segnung der Geburtstagskinder

Tauferinnerungsgottesdienst in der Stephanuskirche Blaichach Sonntag, 17. Juli, 10.00 Uhr AMiGo-Gottesdienst für alle Generationen miteinander. Durch einen persönlichen Segen bestärken lassen! Wer hat, darf gern seine Taufkerze mitbringen! 6. Kirchennacht in der Stephanuskirche Freitag, 29. Juli, 19.30 – 23.00 Uhr Vor den Sommerferien noch einmal miteinander einen Sommerabend - genießen • Den Blick erheben: Musik – Singen • Fenster zum Himmel öffnen: Bibelworte und Liedtexte hören • Miteinander und Füreinander: Lagerfeuergespräche - und teilen Wir bitten Sie, für das gemeinsame Abendessen eine Kleinigkeit mitzubringen (Salat, Käse, Brot, was Wurschtiges usw.). Wir machen daraus ein Buffet und lassen uns überraschen. Grillgut kann mitgebracht werden – der Grill steht bereit.

^^^R\LJOLULJRLQRKL

0OY2…JOLUZWLaPHSPZ[PT6ILYHSSNp\

Pfarrgemeinde Untermaiselstein Herzlich willkommen zu unserem Pfarrfest am Sonntag, 10. Juli in Untermaiselstein am Kleebichlsaal Gottesdienst unter freiem Himmel um 10.30 Uhr mit Kirchenchor und Schutzblech anschließend Frühschoppen mit der Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach schmackhaftes, leckeres Essen und Getränke der Engelbrauerei Rettenberg, interessantes Pfarrquiz, ab 14 Uhr lassen wir uns verzaubern mit „Magic Christopher“, Mini-Schafkopfturnier, Kaffee und hausgemachte Kuchen. Wir freuen uns auf viele Pfarrangehörige, Familien und Gäste. Ganz besondere Einladung an alle neuen Mitbürger von Untermaiselstein! Ebenso freuen wir uns auf Kuchenspenden, bitte melden bei Manu Weinberger, Tel. 931160.  Pfarrgemeinderat Untermaiselstein

Gemeinde Mittelberg-Oy

„Am kommenden Sonntag feiert unser ehemaliger Pfarrer Manfred Gohl um 9 Uhr in der Pfarrkirche von Mittelberg (Gemeinde Mittelberg-Oy) das goldene Priesterjubiläum. Der Rettenberger Kirchenchor gestaltet die Messe. Manfred Gohl freut sich sicher, wenn Mitglieder seiner ehemaligen Pfarreien diesen Ehrentag mit ihm gemeinsam begehen. Beide Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungen gratulieren ihm ganz herzlich zu diesem besonderen Priesterjubiläum!“

!!! Wichtig – Änderung des Redaktionsschlusses !!! Redaktionsschluss für die kommenden Ausgaben:



Erscheinungstermin: Redaktionsschluss:

Freitag, 15. Juli

Montag, 4. Juli

66666666666666666 2016: Montag, 1. August Montag, 18. Juli Samstag, 13. August Montag, 1. August Donnerstag, 1. September Montag, 22. August Donnerstag, 15. September Montag, 5. September Samstag, 1. Oktober Montag, 19. September Samstag, 15. Oktober Montag, 3. Oktober Montag, 31. Oktober Montag, 17. Oktober

Infos zum Gemeindeblatt unter Telefon 08323/802-354 Fax 08323/802-360 • E-Mail [email protected]

Neher

Bäckerei · Conditorei

Sommeröffnungszeiten 2016

Ab Sonntag, den 3. Juli 2016 bis voraussichtlich Sonntag, den 30. Oktober 2016 sind unsere Verkaufsstellen in Rettenberg und Untermaiselstein wieder

zusätzlich Sonntagvormittag geöffnet: • Rettenberg von 7.30 bis 10.00 Uhr • Untermaiselstein von 7.30 bis 9.30 Uhr

Auf Ihren Besuch freut sich das gesamte Bäckerei-Neher-Team.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])



Gemeindefest zum Jubiläum – 10 Jahre Neubau Stephanuskirche Blaichach Sonntag, 10. Juli, Festgottesdienst: 10.00 Uhr, Predigt: Dekan Jörg Dittmar, Kempten, Musik: Kreuz & Quer. Mit Kindergottesdienst und Einführung des neuen Jugendausschusses. Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben in der neuen Stephanuskirche ihre Heimat … und die Türen sind weit geöffnet für alle, die nach Gott und Menschen suchen. Nun möchten wir mit allen Generationen zusammen die Gemeinschaft, die wir durch Jesus Christus haben, feiern.

Nr. 13 / 1. Juli 2016

Nr. 13 / 1. Juli 2016

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

11

Grillfest am 30. Juli 2016 Am Samstag, dem 30. Juli 2016 um 18.00 Uhr Grillfest am 1. A ugust findet in Spenglars Buind Am Samstag, dem 1. August 2015 um 18.00 Uhr findet ininKranzegg Grillfest statt.statt. Spenglars Buindein in Kranzegg ein Grillfest Alle Einheimischen und Gäste sind dazu recht

Alle Einheimischen und Gäste sind dazu herzlich eingeladen. Für Unterhaltung und das recht herzlich eingeladen. Für Unterhaltung leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt. und das leibliche Wohl wird natürlich Veranstalter: SV Kranzegg bestens gesorgt. Veranstalter: SV Kranzegg

Ihr Spezialist für Natursteine, Fliesen u.v.m.

Frische Pfifferlingsgerichte Donnerstags ab 17.00 Uhr

Frische Gockel auch zum Mitnehmen

Samstags ab 18.00 Uhr

fränkische Schäufele Reservierung erbeten!

Alle Spiele der Fußball-EM auf Großbildleinwand!

Brauereigasthof Adler Post Bettina Ludwig · Burgbergerstr. 8 · 87549 Rettenberg Tel. 08327 / 226 · www.brauereigasthof-adler-post.de

Wir suchen ab September 2016

Steinmetzlehrling m/w im Baubereich gerne auch „Altlehrling“ Bei Interesse rufen Sie uns an unter Telefon 08379 / 347 Rottachbergweg 3 | 87549 Rottach www.natursteine-jaeger.de

Seit 01.06.2016 unter neuer Leitung Täglich geöffnet ab 17.30 Uhr Alle Gerichte zum Mitnehmen!

Pippo und Peter freuen sich auf Euren Besuch NEUE TELEFONNUMMER

08327/9319117

Wir freuen uns auf Ihre redaktionellen- und Ihre Anzeigentexte, die Sie uns gerne auch schon vor dem ­ jeweiligen Annahmeschluss zusenden dürfen.

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])

12

Mitteilungsblatt der Gemeinde Rettenberg

Nr. 13 / 1. Juli 2016

Suche Putzfrau

1x Woche für 3– 4 Stunden in Privathaushalt in Freidorf, gute Bezahlung.

Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach e.V.

Telefon 0178/7292477

L L I GR D N E ABPavillon am

016 8. Juli 2 lstein , g a t i e am Fr rmaise n Unte i r h U 9.30

Allgäuer Hirtenbier

unser Helles mit Charakter! Alk. 4,9 vol., Goldgelbes Vollbier Ab sofort ist unser Allgäuer Hirtenbier in der BierAlp erhältlich.

ab 1

· Unterhaltung durch die OLDIEKAPELLE des ASM Bezirk 2 Sonthofen · Bier vom Fass · Wurst und Steak vom Grill · Auf Euer Kommen freut sich die Harmoniemusik Untermaiselstein-Rottach!

Auf euer Kommen freuen sich

Petra & Berni mit Team

BernardiBräu BierAlp · Kammeregger Weg 7 · 87549 Rettenberg Mi. u. Sa. 10°°-13°° Uhr Mi. u. Fr. 14.30-18°° Uhr 0171-2182183 Petra Göhl

WIR KÜMMERN UNS UM Erd-, Feuer-, See- & Naturbestattungen, Vorsorgeverträge, alle Formalitäten & Behördengänge. VERLASSEN SIE SICH AUF UNS.

87527 SONTHOFEN 87541 BAD HINDELANG info@bestattungen-woelfle.de www.bestattungen-woelfle.de Zillenbachstraße 3 Grüntenstraße 17 Telefon 0 83 21. 8 55 69 Telefon 0 83 24 . 95 33 95

➤ Redaktionsschluss für die Ausgabe am 15. Juli ist am Montag, 4. Juli 2016 ([email protected])