Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen und ihren Wohnsitz in. Deutschland haben. Mitarbeiter der Volksbank Kraichgau eG und der Genossen-.
58KB Größe 3 Downloads 413 Ansichten
Teilnahmebedingungen 1. Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Volksbank Kraichgau eG, Hauptstraße 139, 69168 Wiesloch. 2. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. 3. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter der Volksbank Kraichgau eG und der Genossenschaftlichen FinanzGruppe der Volksbanken Raiffeisenbanken sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ebenfalls ausgeschlossen ist die Teilnahme über Dritte, die gewerblich die Teilnahme an Gewinnspielen und/oder Preisausschreiben vermitteln. Eine mehrfache Teilnahme derselben Person ist unzulässig. 4. Die Auslosung findet nur unter den Teilnehmern statt, die eine Person bis zum 11. September 2017 – 24:00 Uhr – unter dem Beitrag markieren. Die Gewinner werden nach Meldeschluss ermittelt und per privater Nachricht darüber unterrichtet. Die Volksbank Kraichgau eG kann für jegliche technische Störung, insbesondere des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer nicht verantwortlich gemacht werden, es sei denn, dass diese Störungen von der Volksbank Kraichgau eG verschuldet wurden. 5. Die Gewinner werden von der Volksbank Kraichgau eG schriftlich per Facebook informiert. Der Gewinnanspruch ist nicht auf andere Personen übertragbar. Mit der Annahme des Preises willigt der Gewinner die Veröffentlichung seines Namens und seines Fotos auf der Homepage der Volksbank Kraichgau eG im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel ein. 6. Die Formalitäten zur Übergabe des Hauptgewinns werden mit dem Gewinner individuell geklärt. Die Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Ein Anspruch auf einen Ersatzgewinn ist ausgeschlossen. 7. Die Volksbank Kraichgau eG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise ohne Angabe von Gründen auszusetzen, insbesondere wenn betrügerische Aktivitäten von Teilnehmern, technische Fehler oder andere Umstände außerhalb der Kontrolle der Volksbank Kraichgau eG die Durchführung des Gewinnspiels gefährden. Die Volksbank Kraichgau eG behält sich weiter das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, welche gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, insbesondere durch mehrfache Teilnahme unter falschen Angaben. 8. Die bei diesem Gewinnspiel von Ihnen gemachten Angaben werden nur zum Zwecke des Gewinnspiels verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Volksbank Kraichgau eG verarbeitet sämtliche Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Telemediengesetzes (TMG) und nur zum

Zwecke der Gewinnspieldurchführung. Sie haben jederzeit das Recht Ihre Teilnahme am Gewinnspiel ohne Einhaltung einer Frist durch Löschung der abgegebenen Daten zu beenden. Schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Gesuch an [email protected]. 9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt folgende Haftungsbeschränkung: I. Die Volksbank Kraichgau eG haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. II. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die Volksbank Kraichgau eG nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Eine „Kardinalpflicht“ im Sinne dieser Ziffer ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner deswegen regelmäßig verlassen darf. III. Die Volksbank Kraichgau eG haftet im Fall von Ziffer (II) nicht für mangelnden wirtschaftlichen Erfolg, entgangenen Gewinn und mittelbare Schäden. IV. Die Haftung gemäß der vorstehenden Ziffern (II) und (III) ist auf den typischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftungsbeschränkungen gelten sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter, Beauftragten und Erfüllungsgehilfen der Volksbank Kraichgau eG. V. Eine etwaige Haftung der Volksbank Kraichgau eG für gegebene Garantien und für Ansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt. 10. Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.