Sommer-Pfanne mit Weißweinsauce - 3 Glocken

3 GLOCKEN GENUSS PUR Korkenzieher 360 g. · Fenchel mit Fenchelgrün 2 Knollen. · Olivenöl 1 EL. · trockener Weißwein 300 ml. · frische junge Erbsen 800 g.
1MB Größe 4 Downloads 52 Ansichten
Sommer-Pfanne mit Weißweinsauce Sommerleichtes Nudelgericht aus 3 GLOCKEN GENUSS PUR Korkziehern mit knackigem Fenchel und jungen Erbsen in einer cremigen Schmand-Weißwein-Sauce mit saftigen Kirschtomaten.

Zutaten für 4 Personen

Rheinhessen

· · · · · · · · · · ·

3 GLOCKEN GENUSS PUR Korkenzieher 360 g Fenchel mit Fenchelgrün 2 Knollen Olivenöl 1 EL trockener Weißwein 300 ml frische junge Erbsen 800 g grüner, eingelegter Pfeffer 1 TL Kirschtomaten 400 g Zucker 2 EL Salz, frisch gemahlener Pfeffer Schmand 1 Becher (= 200 g) gehackter Estragon 1 EL

Zubereitung 1. Fenchel waschen, halbieren, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Fenchelgrün waschen, hacken und zur Seite stellen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fenchel darin anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und abgedeckt ca. 20 Minuten schmoren lassen. Erbsen ausschoten, mit 150 ml Wasser dazugeben und ohne Deckel weitere 5 Minuten schmoren lassen. Grünen Pfeffer hacken. 2. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen. o,5 TL Zucker zur Seite stellen. Zucker mit 1 EL Wasser in einer Pfanne karamellisieren. Tomaten dazugeben und mit dem Karamell überziehen. 1 EL Wasser angießen und Tomaten ca. 1–2 Minuten schwenken, bis sie leicht aufplatzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Koc

hen m .. . 3 G it . . . lo c k e n G Korkz ENUSS PUR ie h e r

3. Schmand, grünen Pfeffer, restlichen Zucker und Estragon unter den Fenchel rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, unter den Fenchel heben und mit Kirschtomaten und Fenchelgrün bestreut servieren. 3 Glocken wünscht guten Appetit!

Kochzeit 45 Minuten

Durchschnittliche Nährwerte Pro Portion: Brennwert 2685 kJ (642 kcal) · Eiweiß 19 g · Fett 18 g · Kohlenhydrate 91 g 3 GLOCKEN Nudelmacherei seit 1884. Beste Zutaten für beste Nudeln & höchsten Genuss.