Pressemitteilung

Besuchereintrittspreis: Tageskarte 7,-- € (Ermäßigt und im Vorverkauf 5,-- €). Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren in Begleitung eines Karteninhabers frei.
230KB Größe 4 Downloads 220 Ansichten
Pressemitteilung

Ausführliche Version: 4300 Zeichen mit Leerzeichen

Kulinarische Premiere in Rödermark Herbstliche Genusserlebnismesse in der Kulturhalle am letzten Sonntag im Oktober    

Rund 50 ausgewählte Manufakturen und feine Läden bieten ihre kreativen Leckereien zum Probieren und Kaufen an Kulinarisches Rahmenprogramm im Graf-Reinhard-Saal Messe-Guide und Couponheft für alle Ticketinhaber inklusive Vergünstigte Eintrittskarten im Ticketvorverkauf

Griesheim, 4. September 2017 Die Fein & Lecker Genusserlebnismesse für alle Feinschmecker des Rhein-Main-Gebiets findet am Sonntag, 29. Oktober, zum ersten Mal in der Kulturhalle Rödermark statt. Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen in der Wagenhalle Griesheim bei Darmstadt folgen mit Rödermark im Oktober und Gießen im Jahr 2018 zwei weitere hessische Standorte. „Wir freuen uns auf neue Besucher aus diesen Regionen“, so Veranstalter Lutz Kehden. „Rödermark liegt zentral im Rhein-Main-Gebiet mit den großen Metropolen ringsum und bietet beste Anbindungen per Auto oder Bahn.“ Das Sortiment der handverlesenen Anbieter ist vielfältig. Hinter jedem handwerklich geschaffenen Produkt steht eine ganz besondere Geschichte. Besucher können sich mit den Produzenten zu den Hintergründen und Produktionsmethoden austauschen, die Genussware direkt am Stand verkosten und einkaufen. Zum ersten Mal am Start sind die „Trüffelfreunde“ aus Darmstadt. Das sind Daniel Rebell und Francesco Spezzano, Freunde seit Kindertagen, Genießer und Trüffelverrückte. Sie haben bei gemeinsamen Italien-Reisen mit neuen Trüffel-Rezepten experimentiert und dachten oft: Das hier sollte jeder einmal probieren! In Rödermark besteht nun die Gelegenheit dazu: Eine große PremiumPalette mit Butter, Ölen, Cremes, Honig, Salz und sogar Chips steht zur Auswahl. Auch Alexandra Betzler aus Groß-Umstadt ist das erste Mal mit ihrer Manufaktur OmaNella für vegane Backmischungen dabei. „Liegt der Duft frischer Waffeln im Raum, sitzen viele von uns gedanklich wieder auf Omas Küchentisch und lauschen alten Geschichten“, sagt Betzler. „Diese Zeit möchten wir wieder aufleben lassen mit frisch gebackenen Waffeln an unserem Stand.“ Zudem bietet sie auf der Messe zwei Workshops zur Zubereitung mit anschließender Verkostung an. Familie Seibel von Dr. Höhl’s BioEss repräsentiert ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Seit 1779 und damit in der 9. Generation wird Feines aus regionalen Zutaten in Maintal hergestellt. Dazu zählen Apfelessige und POMP Cuvées – eine besondere Mischung aus Riesling-Sekt und Apfelnote.

Fortsetzung auf Seite 2

-2Die Almburschen mögen es dagegen deftig: Im Angebot haben sie traditionell hergestellte Käse-, Schinken- und Wurst-Variationen aus Österreich - per Hand gewürzt und mehrere Monate gereift. Affinierte Käsespezialitäten bietet Anke Heymach vom Rheingau Affineur aus dem Käsegewölbe in Eltville an. Sie ist, wie Andreas Schütz von der Salumeria Italia, mit deftig ländlichen Erzeugnissen aus Italien Stammaussteller auf der Fein & Lecker. Wunderbare Öle höchster Güteklasse, wie das Olio di Oliva Extra Vergine von Claudia La Torre am Stand von Orgolio, sowie edle Kräuter und Gewürze kommen nicht zu kurz der Fein & Lecker. Mit Hello Fresh ist das erste Mal ein Aussteller im Programm, der kreative Rezepte und saisonale Zutaten in Form von Kochboxen frisch nach Hause liefert. Freunde des Weines dürfen sich auf edle Tropfen unter anderem aus Rheinhessen, Frankreich, Bulgarien und Malta freuen. Auch Champagner, Gin, Whisky, Rum, Brandy, Edelbrände und Liköre gibt es in vielseitiger Auswahl zu testen. Kennen Sie Fudge oder vegane Cashew-Trüffel? Auf der Fein und Lecker locken diese besonderen Naschereien ebenso wie süße Aufstriche und Imkerhonig von der Bergstraße. Zudem erwartet den Messebesucher neben dem 1500 qm großen Marktplatz ein kulinarisches Rahmenprogramm der Extraklasse. Interessenten können sich über die Website der Fein & Lecker (feinundlecker-messe.de) bereits Plätze sichern. Über den Online-Ticketshop (tickets.feinundlecker-messe.de) können sich Besucher Eintrittskarten zum vergünstigten Preis von je 5,-- € inkl. Versand schon jetzt nach Hause liefern lassen. 500 Tickets stehen sowohl online als auch an der Ticketkasse der Kulturhalle vorab zum Verkauf. Der MesseGuide mit Ausstellerverzeichnis sowie ein Couponheft mit Angeboten teilnehmender Aussteller sind für alle Ticketinhaber inklusive (solange der Vorrat reicht).

Wichtige Daten: Veranstaltungszeit: Sonntag, 29. Oktober 2017, 10-19 Uhr Veranstaltungsort: Kulturhalle Rödermark, Dieburger Straße 27, 63322 Rödermark (Ober Roden) Besuchereintrittspreis: Tageskarte 7,-- € (Ermäßigt und im Vorverkauf 5,-- €) Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren in Begleitung eines Karteninhabers frei Veranstaltungswebsite: www.feinundlecker-messe.de Online-Ticketshop: tickets.feinundlecker-messe.de Ticketverkauf Kulturhalle: www.kulturhalle-roedermark.de

Ansprechpartner: Lutz Kehden | T: +49 6155 831974 | E: [email protected] W: presse.feinundlecker-messe.de (Mitteilungen, Bildmaterial, Downloads) LAUT UND LECKER – Lutz Kehden ist der exklusive, persönlicher Partner für besondere Genusserlebnisse. Die Agentur hat es sich zur Aufgabe gemacht, Anbieter von hochwertigen Genussprodukten und -Dienstleitungen mit passenden Unternehmen und Konsumenten zusammenzubringen. 6 x im Jahr erscheint der Newsletter „Genussmelder“ (www.genussmelder.de), der über Veranstaltungen und andere LAUT UND LECKER Genussprojekte informiert.

LAUT UND LECKER

T: 06155 831974

E: [email protected]

Geschäftsführer:

Die Genusserlebnisagentur

F: 06155 7064969

W: www.lautundlecker.com

Lutz Kehden

Pfützenstr. 42 64347 Griesheim

Dipl. Informationswirt (FH)

Pressemitteilung (Kurzversion)

Kurze Version: 1710 Zeichen inkl. Leerzeichen

Kulinarische Premiere in Rödermark Herbstliche Genusserlebnismesse in der Kulturhalle am letzten Sonntag im Oktober    

Rund 50 ausgewählte Manufakturen und feine Läden bieten ihre kreativen Leckereien zum Probieren und Kaufen an Kulinarisches Rahmenprogramm im Graf-Reinhard-Saal Messe-Guide und Couponheft für alle Ticketinhaber inklusive Vergünstigte Eintrittskarten im Ticketvorverkauf

Griesheim, 4. September 2017 Die Fein & Lecker Genusserlebnismesse findet am 29. Oktober zum ersten Mal in der Kulturhalle Rödermark für alle Feinschmecker des Rhein-Main-Gebiets statt. Das Sortiment der handverlesenen Anbieter ist vielfältig: Exzellente Weine, Edelbrände, Liköre, Bier, Käse, Wurst und Schinken, feine Öle, Kräuter und Gewürze, Aufstriche, Soßen und Senf und natürlich süße Verführungen. Hinter jedem handwerklich geschaffenen Produkt steht eine ganz besondere Geschichte. Besucher können sich mit den Produzenten zu den Hintergründen und Produktionsmethoden austauschen, die Genussware direkt am Stand verkosten und einkaufen. Zudem erwartet den Messebesucher neben dem 1500 qm großen Marktplatz ein kulinarisches Rahmenprogramm der Extraklasse. Interessenten können sich über die Website der Fein & Lecker (feinundlecker-messe.de) bereits Plätze sichern. Über den Online-Ticketshop (tickets.feinundlecker-messe.de) können sich Besucher Eintrittskarten zum vergünstigten Preis von je 5,-- € inkl. Versand schon jetzt nach Hause liefern lassen. 500 Tickets stehen sowohl online als auch an der Ticketkasse der Kulturhalle vorab zum Verkauf. Der MesseGuide mit Ausstellerverzeichnis sowie ein Couponheft mit Angeboten teilnehmender Aussteller sind für alle Ticketinhaber inklusive (solange der Vorrat reicht).

LAUT UND LECKER

T: 06155 831974

E: [email protected]

Geschäftsführer:

Die Genusserlebnisagentur

F: 06155 7064969

W: www.lautundlecker.com

Lutz Kehden

Pfützenstr. 42 64347 Griesheim

Dipl. Informationswirt (FH)