Oster- Special - LANA GROSSA

Silber (Fb. 11) und Goldbraun/Kupfer/Silber (Fb. 29); 1 Wollhäkelna- del Nr. 6; 1 waschbare Kissenfüllung, 50 x 50 cm. Lochmuster: Luftm-Anschlag teilbar durch ...
2MB Größe 4 Downloads 315 Ansichten
www.lanagrossa.com

Foto: © Herbert Dehn, www.herbertdehn.com

OsterSpecial Modell 3

OsterSpecial KISSENHÜLLE · ROMA Größe: ca. 45 x 50 cm [L x B], für Kissenfüllung 50 x 50 cm Material: Lana Grossa-Qualität „Roma“ (100 % Baumwolle, LL = ca. 105 m/50 g): je ca. 150 g Beige/Silber/Gold (Fb. 25), Dunkelgrau/ Silber (Fb. 11) und Goldbraun/Kupfer/Silber (Fb. 29); 1 Wollhäkelnadel Nr. 6; 1 waschbare Kissenfüllung, 50 x 50 cm. Lochmuster: Luftm-Anschlag teilbar durch 5 + 2 Luftm extra + 1 Luftm zum Wenden. Nach Häkelschrift in hin- und hergehenden R arb. Die Zahlen re und li außen bezeichnen jeweils den R-Beginn. Die 1. und 56. R mit je 1 Wende-Luftm, alle übrigen R mit 2 WendeLuftm jeweils als Ersatz für das 1. Stb beginnen. Die R mit den M vor dem 1. Pfeil beginnen, den MS zwischen den Pfeilen fortl. häkeln, mit den M nach dem 2. Pfeil enden. Der Deutlichkeit halber sind 3 MS gezeichnet. In der 3., 4. und 55. R die Stb jeweils um die Luftm der Vor-R häkeln. In der Höhe die 1. – 4. R 1x häkeln, dann die 3. und 4. R 25x wdh. = insgesamt 54 R, danach die 55. und 56. R 1x häkeln.

Modell 3

hs67-01 Kissenhülle im Lochmuster, ca. 45 x 50 cm [L x B] Häkelschrift

hs67-01 Kissenhülle imHäkelschrift Lochmuster, ca. 45 x 50 cm [L x B]

56 56

4

55

Vorder- und Rückseite: Zus.-hängend in einem Stück häkeln, dabei mit der Vorderseite beginnen. 72 Luftm + 1 Luftm zum Wenden in Dunkelgrau/Silber anschlagen. Im Lochmuster häkeln, dabei ab der 2. R mit der Streifenfolge beginnen. Nach 45 cm = 28 R ab Anschlag Hüllenvorderdas Ende der Vorderseite markieren und für die Rückseite folgerichund -rückseite tig in der Streifenfolge weiterarb. Nach weiteren 45 cm = 27 R ab Markierung [es sind insgesamt 55 R gehäkelt] das Lochmuster mit der 56. R lt. Häkelschrift in Beige/Silber/Gold [= Farbe des letzten Musterstreifens] beenden. Ausarbeiten: Teil spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Nun an den Markierungen zur Hälfte legen. Dann die Seitennähte und beids. jeweils die untere Naht über je 14 cm mit fe M in Beige/Silber/Gold zus.-häkeln. Dazu am Knick von der Rückseite aus beginnen, über den Ecken je 3 fe M in 1 Einstichstelle häkeln und die mittl. 22 cm der Rückseite getrennt mit fe M überhäkeln. Die Kissenfüllung durch die Öffnung einschieben und die noch offene Naht mit Überwendlingsstichen schließen.

55

4

3 2

3

2 1

1

Zeichenerklärung: Zeichenerklärung: Zeichenerklärung: = 1 Luftm = Luftm = 1 Luftm = 11 fe = fe=M M1 fe M = Stb = 1 Stb

= 1 Stb

= 4 Stb in 1 Einstichstelle, 2 Luftm = 5 1Stb 1dieselbe Einstichstelle, =Stb4ininStb in 1 Einstichstelle, und Einstichstelle 2 Luftm getrennt 2 Luftm und durch 1 Stb in dieselbe Einstichstelle

Streifenfolge: ★ Je 3 R in Dunkelgrau/Silber, Goldbraun/Kupfer/Silber und Beige/Silber/Gold häkeln, ab ★ fortl. wiederholen. Maschenprobe: 3,5 MS und 6 R Lochmuster mit Häkelnd. Nr. 6 gehäkelt = 12,5 x 10 cm.

Häkelschrift

hs67-01 Kissenhülle im Lochmuster, ca. 45 x 50 cm [L x B]

50

45

Hüllenvorderund -rückseite

45

50

© Sämtliche Modelle stehen unter Urheberschutz. Gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.

OsterSpecial

Modell 3

Häkelprobe Machen Sie eine Häkelprobe! Häkeln Sie dafür ein 12 x 12 cm großes Stück im Muster Ihres ausgesuchten Modells. Danach zählen Sie Maschen und Reihen im Bereich 10 x 10 cm aus. Sind es weniger Maschen als in der Anleitung angegeben: Häkeln Sie fester oder nehmen Sie dünnere Nadeln (1/2 bis ganze Nadelstärke)! Haben Sie mehr Maschen gezählt: Versuchen Sie, lockerer zu häkeln beziehungsweise nehmen Sie dickere Nadeln. Bitte beachten Sie: Für eine perfekte Arbeit ist die Häkelprobe im gewünschten Muster ein Muss. Damit Ihr Wunschmodell nicht nur schön aussieht, sondern auch passt.

Abkürzungen M = Masche; R = Reihe; Rd = Runde; U = Umschlag; Art. = Artikel; LL = Lauflänge; li = links; re = rechts; Stb = Stäbchen; S. = Seite; str. = stricken; zus.-str. = zusammenstricken; arb. = arbeiten; abk. = abketten; abn. = abnehmen; zun. = zunehmen; abh. = abheben; wdh. = wiederholen; beids. = beidseitig; mittl. = mittleren; folg. = folgende; restl. = restliche; Nd. = Nadel; Dstb = Doppelstäbchen; zus. = zusammen; Nr. = Nummer; zus.-häkeln = zusammenhäkeln; Luftm = Luftmasche; lt. = laut; MS = Mustersatz; fortl. = fortlaufend; Kettm = Kettmasche; fe M = feste Masche; bzw. = beziehungsweise; Fb. = Farbe

Impressum Herausgeber: Lana Grossa GmbH, Gaimersheim, www.lanagrossa.de Fotograf: Herbert Dehn, www.herbertdehn.com © Sämtliche Modelle stehen unter Urheberschutz. Gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.