Kreativlabor Berlin AWS

Steppe nun das Taillenband bzw. Bündchen an die Stofflagen. Verwende hierfür einen Overlock- oder Zickzackstich, um die Kanten gut zu versäubern. Bei der Variante mit Taillenband klappe das Overlock-Messer ein, damit der Gummi nicht angeschnitten wird. Achte darauf, dass alle Stofflagen mitgefasst werden.
283KB Größe 1 Downloads 342 Ansichten
Kreativlabor Berlin Schnittmuster & Inspirationen

Tellerrock “Milou” Gr. 32 - 52

Seite 1

Kreativlabor Berlin Schnittmuster & Inspirationen

Tellerrock “Milou” Gr. 32 - 52

Tipp: Beim Tüllrock kannst du die Stofflagen am runden Taillenausschnitt erstmal zusammensteppen. So lässt sich der Taillengummi (bzw. das Bündchen) später einfacher annähen.

Nun fehlt nur noch das Taillenband bzw. das Bündchen. Variante Taillengummi Falte den Taillengummi rechts auf rechts zusammen und fixiere die beiden offenen Kanten mit einer Stoffklammer. Steppe die beiden offenen Kanten bei 2 cm Nahtzugabe mit einem Steppstich zusammen. Falte dann die Nahtzugaben auseinander...

Seite 8

Kreativlabor Berlin Schnittmuster & Inspirationen

Tellerrock “Milou” Gr. 32 - 52

Verteile anschließend den Stoff gleichmäßig rund um den Taillenausschnitt. Dabei wird der Gummi bzw. das Bündchen leicht gedehnt.

Steppe nun das Taillenband bzw. Bündchen an die Stofflagen. Verwende hierfür einen Overlock- oder Zickzackstich, um die Kanten gut zu versäubern. Bei der Variante mit Taillenband klappe das Overlock-Messer ein, damit der Gummi nicht angeschnitten wird. Achte darauf, dass alle Stofflagen mitgefasst werden. Das Taillenband bzw. Bündchen wird beim Annähen auf die Breite des Stoffes gedehnt.

Seite 11