Informationen

Erschienen bei: Phonobrothers (Hamburg). „In Gold We ... Wieder einen Schritt weiter ging die Alternativerockband Compulsive Gambling, als sie im Sommer ...
777KB Größe 30 Downloads 855 Ansichten
Informationen

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

1

Christoph Evers Schlagzeug

Jens Kunze Gitarre

Anne-Fleur Schoch Gesang

Lupo Willes Bass Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

2

Compulsive Gambling - ganz kurz: 2008 - Idee und Projekt zu Compulsive Gambling mit ersten Songs 2010 - Gründung der Band Compulsive Gambling 2011 - Sieger des Bandwettbewerbs „Beste Band im Rockhouse Hannover“ (über 300 angemeldete Bands, 32 Bands in der Vorrunde an einzelnen Abenden, Gruppensieg bei 4 Bands, Finalsieg bei 6 Bands) 2011 - Veröffentlichung „In Gold We Trust EP“ 2012 - Dreh eines Musikvideos zu „Better Than Yours“ 2012 - Veröffentlichung des Albums „In Gold We Trust“ 2012 - Selbstorganisierte Tour „In Gold We Trust - The Tour“ durch Deutschland 2013 - Selbstorganisierte Tour „In Gold We Trust - 2013“ durch Deutschland 2014 - Erfolgreich abgeschlossenes Crowdfunding-Projekt bei Startnext.de zur Aufnahme des Aktusik-Albums „Aged On The Street“



2014 - „BeNeLux-Akustik-Tour“

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

3

Compulsive Gambling - veröffentlichte Tonträger

„In Gold We Trust EP“ - 1. Tonträger der Band - 5 Songs - Auflage: 200 Stück

„In Gold We Trust“ -

2. Tonträger der Band nach der gleichnamigen EP 11 Songs Auflage: 1000 Stück Erschienen bei: Phonobrothers (Hamburg)

„Aged On The Street“ -

3. Tonträger der Band 14 Songs Auflage: 1000 Stück finanziert durch Crowdfunding Erschienen bei: Phonobrothers (Hamburg)

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

4

Wieder einen Schritt weiter ging die Alternativerockband Compulsive Gambling, als sie im Sommer 2012 ihr Debutalbum „In Gold We Trust“ veröffentlichte und damit in den heimischen Hamburger Gefilden viel Beifall und lobende Worte erntete: GitarreBass-Schlagzeug vom Feinsten, irgendwo zwischen Nu-Metal, klassischem Rock und Alternative. Harte Riffs, eingängige Melodien, treibende Beats. Aber das sind nur einige der Zutaten, derer die Band sich gerne bedient. Hin und wieder sind die Songs auch mal komplexer, dabei aber immer zielgerichtet, ohne selbstverliebt zu sein. Das lässt erahnen, was auf dem Tonträger als auch live passiert: Eine Soundwand und eine lebendige Show erwarten und überraschen den Konzertbesucher. Dass eine noch unbekannte Band dermaßen loslegt überrascht jeden, der Compulsive Gambling noch nicht gesehen und gehört hat. Wieder einen Schritt weiter war Compulsive Gambling, nachdem sie von ihrer selbst organisierten Deutschland-Tour im Herbst 2012 zurück kam. Viel gelernt und mächtig Spaß hatten die Musiker, Straßenmusik haben sie gemacht. Kommentare von Besuchern wie „Ist schon lange her, dass ich auf ‘nem Konzi war, wo ich so mega geil und krass begeistert und von den Songtexten so berührt worden bin – von Euch und Eurer Musik... Vielen Dank!“ und „Einfach geil!“ ließen die Herzen der Band höher schlagen: Das erste Mal spielten sie geballt mehrere Konzerte, auf denen keine Freunde oder Bekannte unterstützend jubelten und applaudierten, und doch bekam sie so viel positives Feedback. Negative Kritik? Fehlanzeige! „Ihr könnt sehr gerne wiederkommen.“ hieß es von den Clubbetreibern und Veranstaltern. Die Eigeninitiative der Band, die sich im Vorfeld selbst um Promotion und Werbung gekümmert hat, zahlte sich aus: „Wir haben in einem kleinen Artikel gelesen, dass Ihr heute spielt – es hat sich echt gelohnt!“ so eine Gruppe von Gästen im Parkhaus Duisburg. In den einschlägigen Hamburger Clubs wie Knust und Kaiserkeller, dem Uebel und Gefährlich und dem Indra ist die Band sowieso schon zu Hause. „Ich habe als Tontechniker für weit über 200 Bands gearbeitet – Ihr seid in meinen Top 5!“ bestätigt dabei ein Tontechniker, der regelmäßig im angesagten K19 in Kassel arbeitet. „Da kommen super Signale von der Bühne – Respekt!“ heißt es aus dem bekannten Exil in Göttingen. Knapp vier Jahre sind seit der Gründung von Compulsive Gambling vergangen: Ein Akustik-Programm, neues Songmaterial, weitere Touren, die Vernetzung mit Veranstaltern, Agenturen, Verlagen und Bands wird weiter ausgebaut. Mehr Festivals, mehr Konzerte und tatsächlich auch mehr Fußgängerzonen warten darauf bespielt zu werden. Die Musik wird die Band sicherlich nicht neu erfinden, aber die Spielfreude und die Musik, die jeder einzelne der Formation weiterhin hört, werden weiter einfließen und den Sound der Band weiter beeinflussen. Entsprechend werden auch Vorbereitungen für das nächste Album getroffen und bald ist Compulsive Gambling wieder einen Schritt weiter. Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

5

„Grandioses Debut der Hamburger Band mit beeindruckenden Musikern und einer sehr ausdrucksstarken Sängerin. Erinnert mich stellenweise an Die Happy, Guano Apes und Paramore, haben aber trotzdem was sehr eigenes... sehr großes. Zudem kann sich das Album soundmäßig mit größeren Produktionen durchaus messen. Absolute Kaufempfehlung für deinen Rock-Sommer!!!!“ Quelle: DJ Trash - http://www.djtrash.de

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

6

„(...) Während viele Rockbands mit Sängerin Gefahr laufen, eben diese buchstäblich an die Wand zu spielen oder sich auf einen luschigen Softrock-Kompromiss reduzieren um genau das zu verhindern, tritt dies bei Compulsive Gambling nicht auf. Das soll jedoch keinesfalls bedeuten, dass die Musik zu einem stumpf-aggressiven Einheitsbrei verkommt. (...) Insgesamt muss man sagen, dass die Bezeichnung Alternative Rock eigentlich eine Untertreibung ist. Im Schnitt gibt es von den Hamburgern sehr viel heftiger auf die Ohren, als man es von herkömmlichen AlternativeRockern gewohnt ist. (...) Fett auf die Ohren, richtig gute Musiker und eine Frontfrau mit spektakulärer Stimme: Ein Konzertbesuch bei Compulsive Gambling lohnt sich für jeden, der an hoffnungsvollen Newcomern interessiert ist. (...)“ Quelle: Johann - http://www.dasmusslauter.de

„Holt Euch diese CD „In Gold We Trust“: Da sind elf Stücke drauf, die Euch sowas von die weißen Blutkörperchen aus dem Blut rausrocken, dass alles zu spät ist!“ Quelle: Andreas Kuhlage - Moderator der NJoy-Morningshow - http://www.youtube.com

„You really make some noise - I like it! That rocks!“ Gary Husband - Rockdrummer (Level 42) und Jazzpianist (John McLaughlin)

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

7

Gig-History 2014 18.10.2014 17.10.2014 16.10.2014 15.10.2014 14.10.2014 13.10.2014 12.10.2014 11.10.2014 10.10.2014 04.10.2014 01.10.2014 22.09.2014 02.08.2014 01.08.2014 18.07.2014 14.07.2014 11.07.2014 27.06.2014 04.05.2014 02.05.2014 02.05.2014 26.04.2014 06.04.2014 05.04.2014 04.04.2014

-

BeNeLux-Street Rock-Tour - LivingRoomConcert/Sottrum BeNeLux-Street Rock-Tour - LivingRoomConcert/Gladbeck BeNeLux-Street Rock-Tour - Luxemburg BeNeLux-Street Rock-Tour - Brüssel BeNeLux-Street Rock-Tour - Amsterdam/CC Muziekcafé BeNeLux-Street Rock-Tour - Amsterdam/Flying Pig Hostel Uptwon BeNeLux-Street Rock-Tour - Noordwijk/Flying Pig Hostel Beach BeNeLux-Street Rock-Tour - Amsterdam/LRC BeNeLux-Street Rock-Tour - Drachten LivingRoomConcert - Casa Homa/Wedel Straßenrock - Cit/Hamburg Straßenrock - Alma/Hamburg Secret Festival - Partyzelt/Kapelle Straßenrock - Schlachte/Bremen CD Release Concert „Aged On The Street“ - Knust/Hamburg HAW Uni-Fest - Berliner Tor/Hamburg LivingRoomConcert - Hamburg OpenAir im Moor - Ferienhaus/Wischhafen Radio Energy - Karostar/Hamburg Surf Cup Fehmarn - Wulfener Hals/Fehmarn Hof-Konzert - Ferienhof Fam. Kühlsen - Fehmarn Beach-Festival Windsurfing Hamburg - Oortkatenufer/Hamburg Stand von Fit In Music Hamburg - Shopping Passage/Hamburg 20 Jahre Mopeten-Schuppern - Mopetenschuppen/Gütersloh Burning Guitars Festival - Unperfekthaus/Essen

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

8

2013 06.12.2013 05.12.2013 12.10.2013 11.10.2013 09.10.2013 08.10.2013 07.10.2013 06.10.2013 05.10.2013 04.10.2013 03.10.2013 14.06.2013 31.05.2013 03.05.2013 12.04.2013

– – – – – – – – – – – – – – –

In Gold We Trust Tour 2013 – Lauke/Dortmund In Gold We Trust Tour 2013 – Markthalle/Hamburg In Gold We Trust Tour 2013 – Rattenloch/Herdorf In Gold We Trust Tour 2013 – K19/Kassel In Gold We Trust Tour 2013 – Rocker/Hanover In Gold We Trust Tour 2013 – Mopetenschuppen/Gütersloh In Gold We Trust Tour 2013 – ARTheater/Köln In Gold We Trust Tour 2013 – LivingRoomConcert/Remscheid In Gold We Trust Tour 2013 – LivingRoomConcert/Gelsenkirchen In Gold We Trust Tour 2013 – Parkhaus Meiderich/Duisburg In Gold We Trust Tour 2013 – LivingRoomConcert/Dorfmark Campus Open Air / Ein Sommernachtstraum - Hamburg Sommerfest auf dem Allerhop – Bad Fallingbostel 30th Birthday / Private! – Kirchwalsede Inferno Rockt – Fundbureau/Hamburg

-

In Gold We Trust Tour 2012 – Rattenloch/Herdorf In Gold We Trust Tour 2012 – Exil/Göttingen In Gold We Trust Tour 2012 – K19/Kassel In Gold We Trust Tour 2012 – Kulturwerkstatt/Paderborn In Gold We Trust Tour 2012 – WoZiKo/Butzbach In Gold We Trust Tour 2012 – Parkhaus Meiderich/Duisburg In Gold We Trust Tour 2012 – Blue Shell/Köln Sommerfest Vorstraße 2012 – Open Air/Bremen CD Release Concert „In Gold We Trust“ - Thomas Read/Hamburg Holtebüttel Rockt! – Open Air/Langwedel-Holtebüttel Rock In ROW – JUZ/Rotenburg (Wümme) Der Hafen rockt 9 – Speicher/Husum

– – – – – – – – – – – –

Let There Be Rock – JUZ/Reinbek Wichtelrock – Landjugend/Kirchboitzen Finale „Beste Band im Rockhouse“ – Rockhouse/Hannover Abschlusskonzert des 4. Semesters der HSM – Knust/Hamburg 30. Geburtstag – Kir/Hamburg Color Splash Festival – Terrace Hill/Hamburg Halbfinale „Beste Band im Rockhouse“ – Rockhouse/Hannover Biker-Treff – DGH/Ahrensburg Holtebüttel Rockt! – Langwedel-Holtebüttel Vorrunde „Beste Band im Rockhouse“ – Rockhouse/Hannover Headliner Show – Kaiserkeller/Hamburg Promoshow der Band „BestKeptSecret“ - MSC/Rotenburg (Wümme)

– – – – – –

Slattery‘s Live Night – Slattery‘s/Delmenhorst Hills Bells – Headcrash/Hamburg Support für Loui Vetton – Schaubude/Kiel HSM Abschlusskonzert Jg 08 – Uebel&Gefärlich/Hamburg Headliner Show – Kir/Hamburg Indoor Festival – Indra/Hamburg

2012 11.10.2012 10.10.2012 09.10.2012 08.10.2012 06.10.2012 05.10.2012 04.10.2012 08.06.2012 18.05.2012 17.05.2012 23.03.2012 25.02.2012 2011 10.12.2011 03.12.2011 15.10.2011 29.09.2011 11.09.2011 29.06.2011 12.06.2011 03.06.2011 02.06.2011 30.04.2011 31.03.2011 19.03.2011 2010 27.11.2010 25.11.2010 19.11.2010 29.09.2010 23.09.2010 10.06.2010

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

9

der duisburger - Nr. 196 Oktober 2012 Region Duisburg

wildwechsel - Nr. 312 Oktober 2012 Region Kassel - Göttingen

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

10

Compulsive Gambling Jens Kunze Holmer Straße 38 22880 Wedel Mobil: +49 171 7833504 Mail: [email protected] www.compulsivegambling.de www.youtube.com/compulsivegambling www.facebook.com/ compulsivegambling www.soundcloud.com/compulsive-gambling www.reverbnation.com/compulsivegambling Fotos: Christian Nönken und Rolf Wöhrle Design: Jens Kunze Stand: März 2015

Compulsive Gambling Pressemappe - Kontakt: Jens Kunze, [email protected], +49 171 7833504

11