Das Bauprogramm zur FIS Nordische Ski

o Infrastrukturelle Impulse durch die WM helfen, den Skisport in Oberstdorf weiter zu entwickeln o Allen Menschen soll der Zugang zum Sport ermöglicht werden.
249KB Größe 2 Downloads 396 Ansichten
Das Bauprogramm zur FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf / Allgäu

Die Leitlinien zur FIS Nordische Ski Weltmeisterschaften 2021 Oberstdorf / Allgäu: 1. Faktenklarheit, Partizipation und Transparenz o Fortlaufend, offen und dialogorientiert o Kosteneffizienz o Einhaltung ökologischer, sozialer und sportlicher Rahmenvorgaben 2. Moderne Sportanlagen für die Zukunft o Infrastrukturelle Impulse durch die WM helfen, den Skisport in Oberstdorf weiter zu entwickeln o Allen Menschen soll der Zugang zum Sport ermöglicht werden o Ziel einer langfristigen, ganzjährigen Nutzung für Tourismus und Sport 3. Umwelt-, Klima- und Ressourcenschutz o Weitgehende Vermeidung von Eingriffen in Natur und Landschaft o Reduktion unvermeidbarer Eingriffe auf ein Minimum und umfassende Kompensation dieser Eingriffe o Orientierung am Ziel eines klimaneutralen Gebäudebestandes bis 2050 4. Verkehr – Die WM der kurzen, barrierearmen Wege o Verlagerung großer Anteile von Straße auf Schiene und ÖPNV o Verbesserung der Anreizsysteme, attraktive Angebote 5. Für ein gesundes und aktives Oberstdorf o Sicherung von Natur, Sport und Kultur als wichtige Eckpfeiler einer nachhaltigen Entwicklung o Stärkung der Sportvereine der Region 6. Langlaufzentrum Ried 2021 o Sport- und Umweltgerechte Entwicklung des Langlaufzentrums o „Offene Sportanlage“ – ganzjährig für alle Sportler/innen (Leistungssportler, Breitensport, Einheimische, Gäste) nutzbar 7. Verbindlichkeit und Umsetzung o Die vorliegenden Grundzüge der Nachhaltigkeitsstrategie werden nach Beschluss der zuständigen Gremien verbindlicher Bestandteil der Planungs- und Umsetzungsmaßnahmen. o Bereiche und Handlungsfelder einer nachhaltigen Entwicklung werden in den folgenden Monaten mit den Entscheidungsträgern, Fachbehörden und Experten vertieft und durch spezifische Konzepte, Studien und Detailplanungen präzisiert und fortlaufend optimiert.