8. Dezember - Lana Grossa

Material: Für Farbstellung A: Lana Grossa Lala Berlin Fluffy (42 %. Schurwolle, 21 % Polyamid, 19 % Alpaka, 18 % Mohair, Lauflänge 130 m/50 g) 50 g Hellgrau meliert (Fb 106); für Farbstellung B: Lana Gros- sa Lala Berlin Fluffy (42 % Schurwolle, 21 % Polyamid, 19 % Alpaka, 18. % Mohair, Lauflänge 130 m/50 g) 50 g ...
2MB Größe 6 Downloads 488 Ansichten
www.lanagrossa.de

Foto: Vitali Gelwich

8. Dezember

8. Dezember

www.lanagrossa.de

MÜTZE · LaLa Berlin Fluffy

Kopfumfang 48 bis 50 cm, 52 bis 54 cm und 57 bis 59 cm Material: Für Farbstellung A: Lana Grossa Lala Berlin Fluffy (42 % Schurwolle, 21 % Polyamid, 19 % Alpaka, 18 % Mohair, Lauflänge 130 m/50 g) 50 g Hellgrau meliert (Fb 106); für Farbstellung B: Lana Grossa Lala Berlin Fluffy (42 % Schurwolle, 21 % Polyamid, 19 % Alpaka, 18 % Mohair, Lauflänge 130 m/50 g) 50 g Rosa meliert (Fb 114); für Farbstellung C: Lana Grossa Lala Berlin Fluffy (42 % Schurwolle, 21 % Polyamid, 19 % Alpaka, 18 % Mohair, Lauflänge 130 m/50 g) 50 g Hellblau meliert (Fb 104); für Farbstellung D: Lana Grossa Lala Berlin Fluffy (42 % Schurwolle, 21 % Polyamid, 19 % Alpaka, 18 % Mohair, Lauflänge 130 m/50 g) 50 g Grège meliert (Fb 103); Spielstricknadeln Nr. 6. Rippenmuster: 2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel stricken. Glatt rechts: In Runden immer rechts stricken. Maschenprobe: Glatt rechts mit Nadeln Nr. 6: 9 Maschen und 17 Runden = 10 x 10 cm. Mütze: 40 (44 – 48) Maschen mit den Spielstricknadeln Nr. 6 in der Farbe der jeweiligen Farbstellung anschlagen, Maschen gleichmäßig auf 4 Nadeln verteilen – 10 (11 – 12) Maschen pro Nadel – und für den Bund 6 cm im Rippenmuster stricken. Dann glatt rechts weiterarbeiten. In 15 cm Gesamthöhe die Abnahmen wie folgt stricken: * 1 Masche rechts, 2 Maschen rechts zusammenstricken, 4 (5 – 6) Maschen rechts, 2 Maschen rechts überzogen zusammenstricken (= 1 Masche wie zum Rechtsstricken abheben, 1 Masche rechts stricken, dann die abgehobene Masche überziehen), 1 Masche rechts, ab * 4x arbeiten = 32 (36 – 40) Maschen. Diese Abnahmen in jeder 2. Runde an den gleichen Abnahmestellen noch 3 (4 – 5)x ebenso arbeiten = 8 Maschen. Die restlichen 8 Maschen mit dem Faden zusammenziehen.

Mehr unter www.lanagrossa.de

Filati Design Special 05 www.lanagrossa.de

Maschenprobe Machen Sie eine Maschenprobe! Stricken Sie dafür ein 12 x 12 cm großes Stück im Muster Ihres ausgesuchten Modells. Danach zählen Sie Maschen und Reihen im Bereich 10 x 10 cm aus. Sind es weniger Maschen als in der Anleitung angegeben: Stricken Sie fester oder nehmen Sie dünnere Nadeln (1/2 bis ganze Nadel­stärke). Haben Sie mehr Maschen gezählt: Versuchen Sie, lockerer zu stricken beziehungsweise nehmen Sie dickere Nadeln. Bitte beachten Sie: Strickarbeiten fallen unterschiedlich aus. Daher sind die Maschenproben-Angaben auf den Banderolen der Wolle nicht als verbindlich anzusehen. Außerdem werden diese immer auf der Basis glatt rechts erstellt. Für eine perfekte Arbeit ist daher die ­Maschenprobe im gewünschten Muster ein Muss. Damit Ihr Wunschmodell nicht nur schön aussieht, sondern auch passt!

Impressum Herausgeber: Lana Grossa GmbH, Gaimersheim, www.lanagrossa.de Fotos: Vitali Gelwich © Sämtliche Modelle stehen unter Urheberschutz. Gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt. Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers.