04. Februar 2018 Wandergruppe Oberstaufen SST

04.02.2018 - Wie bestellt rissen die Wolken kurzzeitig auf. So wurden die imposante. Wechte und die vereisten Bäume am Gipfel für unsere Fotos ins rechte ...
208KB Größe 9 Downloads 548 Ansichten
Wandergruppe Oberstaufen, 04.02.2018 Schneeschuhtour zur Reuterwanne Sonntags um 9 Uhr startete der DAV-Bus mit Hartmut als Chauffeur und Tourenleiter vom Staufner Bahnhof Richtung Wertach mit Ziel Alpenhof Reuterwanne. Leider kapitulierte unser Bus vor dem blanken Eis der Zufahrtsstraße, so dass unser Aufstieg vorzeitig begann.

Vorbei an der Alpe Untere Reuterwanne ging’s durch schön verschneiten Wald Richtung Gipfel. Nach absolvierten 500 Hm kamen wir pünktlich zur Mittagszeit am Gipfel an.

Wie bestellt rissen die Wolken kurzzeitig auf. So wurden die imposante Wechte und die vereisten Bäume am Gipfel für unsere Fotos ins rechte Licht gerückt.

Nach verdienter Brotzeit ging’s wieder Retour. Da sich der Himmel inzwischen wieder komplett zugezogen hatte, freuten sich alle Teilnehmer auf die Einkehr im Alpenhof Reuterwanne. Judith Höß (Bericht und Fotos)